Kurzes Sommergewitter sorgt für mehrere kleinere Einsätze der Feuerwehren

| , ,

Kurzes Sommergewitter sorgt für mehrere kleinere Einsätze der Feuerwehren
Symbolbild
Ein kurzes aber schweres Sommergewitter sorgte am Sonntagnachmittag für mehrere kleinere Feuerwehreinsätze im Landkreis Karlsruhe.

Gegen 16:30 Uhr zog ein kurzes Sommergewitter mit Starkregen und hartnäckigen Blitzen über weite Teile des Landkreises Karlsruhe.

Zunächst musste die Feuerwehr Kronau zu einem Wasserrettungseinsatz an den Lußhardtsee nach Kronau ausrücken(siehe gesonderte Pressemeldung).

Die Feuerwehr Bad Schönborn musste zu insgesamt 5 unwetterbedingten Einsätzen ausrücken. Hierbei galt es vollgelaufene Keller auszupumpen und einen Ast von der Straße zu entfernen. Im Ortsteil Mingolsheim hatte ein Blitz in ein Wohnhaus eingeschlagen und ein Feuer im Dachbereich entfacht. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand jedoch bereits erloschen. Der Bereich wurde mittels der Wärmebildkamera kontrolliert und Nachlöscharbeiten mit der Kübelspritze durchgeführt.

In Oberderdingen, Walzbachtal und Pfinztal mussten die Feuerwehren zu vollgelaufenen Kellern ausrücken.

Die Feuerwehr Bretten war mit den Abteilungen Rinklingen, Dürrenbüchig und Bretten Stadt im Einsatz. Auch hier galt es mehrere vollgelaufene Keller abzupumpen. In Bretten wurde ein Grundstück mit Sandsäcken vor Wassereintritt geschützt. Auf der B294 brannte ein größerer Ast nach einem Blitzeinschlag, welcher schnell abgelöscht werden konnte.

Am frühen Montagmorgen musste die Feuerwehr Ettlingen zu einem umgestürzten Baum auf die Landstraße ausrücken.

Größere Schäden blieben im Landkreis Karlsruhe glücklicherweise aus. Die Feuerwehren im Landkreis Karlsruhe waren insgesamt mit etwa 150 Einsatzkräften über den Abend hinweg im Einsatz. (ots)

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Kronau: Gewitter überrascht Badegäste am Lußhardtsee

PKW brennt auf A5 bei Bruchsal komplett aus

Nächster Beitrag