Polizei in Ubstadt-Weiher zieht positive Bilanz

Polizei in Ubstadt-Weiher zieht positive Bilanz
Symbolbild

Fallzahlen auf historischem Tief

Polizei legt Kriminalitäts- und Unfallbilanz vor

Ubstadt-Weiher (fan) – Den Kriminalitäts- und Verkehrslagebericht in der Zusammenfassung des vergangenen Jahres 2017 legte jetzt der Leiter des Polizeireviers Bad Schönborn, Gerd Volland, in der jüngsten öffentlichen Sitzung des Gemeinderates von Ubstadt-Weiher vor.

So setzte sich der positive Trend aus den vergangenen Jahren auch im Jahr 2017 fort. Messbar ist dies an der Fallzahl, die mit 380 bekannt gewordener Fälle im Sechs-Jahresvergleich auf ein historisches Tief zurück gegangen war. Die 13.000-Einwohner-Gemeinde belegt damit in Bezug auf die Kriminalitätsbelastung, statistisch auf die sogenannte „Häufigkeitszahl“ gerechnet, einen guten mittleren Platz im Landkreisvergleich.

Im Detail war 2017 ein Rückgang der Wohnungseinbrüche, der Vermögens- und Fälschungsdelikte und der Diebstähle ohne erschwerte Umstände zu verzeichnen. Leicht angestiegen sind hingegen die Zahl der Roheitsdelikte, der Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung und der Diebstähle unter erschwerten Bedingungen.

Mit einer Aufklärungsquote von 51,6% konnten die Beamten des Polizeirevieres und insbesondere des Polizeipostens Ubstadt-Weiher im vergangenen Jahr wiederholt einen großen Erfolg verbuchen.

Auf dem Niveau der Vorjahre verzeichnete die Polizei für das Jahr 2017 insgesamt 259 Verkehrsunfälle auf dem Gemarkungsgebiet von Ubstadt-Weiher. Bei allen Unfällen wurden insgesamt 33 Verkehrsteilnehmer verletzt. Darunter fünf Radfahrer, sechs Motorradfahrer und 19 PKW-Insassen. Ein signifikanter Unfallhäufungspunkt sei aus den vorliegenden Zahlen nicht zu erkennen, insbesondere wurden keine Fußgänger verletzt und auch die Schulwege seinen als sicher zu bewerten, so Revierleiter Volland.

Bürgermeister Tony Löffler dankte dem Leiter des Polizeirevieres Bad Schönborn für seinen ausführlichen Bericht und für den guten Kontakt „seiner“ Beamten zu der Bevölkerung sowie ebenso für die zahlreichen kriminalpräventiven Maßnahmen, die kontinuierlich auf dem gesamten Gemarkungsgebiet durchgeführt werden.

 

 

Ähnlicher Artikel

Jugendübung wurde zur Wasserschlacht

Jugendübung wurde zur Wasserschlacht

Jugendfeuerwehr Ubstadt-Weiher probt den Ernstfall Ubstadt-Weiher (fan) Begleitet von dem Aufheulen der örtlichen Sirenen ging…
Ubstadt-Weiher: Einspruch gegen Bürgermeisterwahl zurückgewiesen

Ubstadt-Weiher: Einspruch gegen Bürgermeisterwahl zurückgewiesen

Miller scheitert vor Prüfungsamt des Kandkreises Am 6. Mai fand in Ubstadt-Weiher die Bürgermeisterwahl statt,…
Titel erkegelt – Triumph für den SK Ubstadt

Titel erkegelt – Triumph für den SK Ubstadt

U14 gemischt wird Deutscher Mannschaftsmeister 2018 Enrique ADAMS 213 194 407 Fabio ADAMS 158 175…
Eisenhart im Hügelland – Das große Triathlon-Wochenende im Kraichgau

Eisenhart im Hügelland – Das große Triathlon-Wochenende im Kraichgau

Bundesliga und IRONMAN ziehen Tausende an Die Kleinsten sorgten am Samstag für einen furiosen Auftakt…