Schwerer Verkehrsunfall auf der B 35 bei Bretten

|

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 35 bei Bretten
Symbolbild

Bretten: Kleintransporter mit Lastwagen zusammengeprallt

Am Freitagmorgen ist es um 6.50 Uhr auf der Bundesstraße 35 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Kleintransporter und einem Lastwagen gekommen. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand hat der Fahrer des Peugeot Expert, vom Alexanderplatz kommend, zwischen Bretten und Diedelsheim überholt und ist dann kurz nach der Abfahrt Diedelsheimer Höhe mit einem entgegenkommenden Lastwagen mit Kipper zusammengeprallt. Der Beifahrer im Transporter wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sechs Unfallbeteiligte erlitten schwere, drei lebensgefährliche Verletzungen. Sie wurden in verschiedene umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die Bundesstraße war zwischen der Einmündung zur Bundesstraße 293 und Diedelsheim bis gegen 10.30 Uhr gesperrt. Im Einsatz waren 25 Rettungskräfte davon sechs Notärzte und 39 Kräfte der Brettener Feuerwehr. (ots)

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Kellerbrand in Menzingen

Vandalismus im neuen Eppinger Parkhaus

Nächster Beitrag