Die Filiale der Volksbank Bruchsal-Bretten in Wössingen strahlt in neuem Design

|

Traditionelle Werte modern interpretiert

(PM) Im April des vergangenen Jahres fiel der Startschuss, der Umbau der Filiale in Wössingen konnte beginnen. Und im Dezember 2022 – rund neun Monate nach dem ersten Hammerschlag – war es soweit: Die Genossenschaftsbank konnte ihre umgebaute Filiale in Wössingen für ihre Mitglieder und Kunden eröffnen.

Timur Özcan, Bürgermeister der Gemeinde Walzbachtal, besucht die neu umgebaute Filiale der Volksbank Bruchsal-Bretten in Wössingen und überreicht sein Einweihungsgeschenk an Filialleiter Kai Lust. (Bild: Sina Tagscherer)

„Wir haben Ihre Filiale in Wössingen aber nicht nur umgebaut, wir haben ihr mit einem vollkommen neuen Design auch ein ganz besonderes Flair verliehen.“, berichtet Vorstandsmitglied Dimitrios Meletoudis Anfang Januar beim Rundgang durch die Filiale mit dem Bürgermeister der Gemeinde Walzbachtal Timur Özcan. Moderne Struktur trifft bewährte Tradition. Das spiegelt die Volksbank im Interieur ihrer neuen Filiale in Wössingen wider. „Und das ist es doch auch, was uns als moderne regional verwurzelte Genossenschaft ausmacht: Traditionelle Werte modern interpretiert.“, bestätigt Juan Baltrock, Vorstandsmitglied der Genossenschaft.

Die verschiedenen Themenzimmer, wie beispielsweise das Genossenschafts- oder das Familienzimmer, die traditionelle regionale Elemente und moderne Designs miteinander verbinden, verleihen der Filiale Individualität und geben den Besuchern gleichzeitig ein Gefühl von Nähe und Heimat. Gleichzeitig wurden die Technik sowie die SB-Geräte in der Filiale modernisiert. „Wir passen uns damit den Anforderungen unserer Mitglieder und Kunden im Zuge der zunehmenden Digitalisierung an.“, erklärt Andreas Hahn, Vorstandsmitglied der Volksbank.

Das Filialteam, unter der Leitung von Kai Lust, freut sich über die neu gestaltete Volksbankfiliale in Wössingen. (Bild: Sina Tagscherer)

Im Rahmen der Eröffnungstage Anfang Januar konnten sich Mitglieder und Kunden der Bank beim ersten Filialbesuch ihr Begrüßungsgeschenk abholen und bei Kaffee & Kuchen ihre neu umgebaute Filiale entdecken. „Die Begeisterung über das Interieur der neuen Filiale ist groß – sowohl bei den Mitarbeitern, als auch den Mitgliedern und Kunden.“, freut sich Dimitrios Meletoudis. Die Filiale in Wössingen sei kaum wiederzuerkennen. Man fühle sich rundum wohl!

Pressemeldung der Volksbank Bruchsal-Bretten eG (PM)

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Nach Wohnungsbrand in Bruchsal – Unterbringungsbefehl gegen 37-Jährigen beantragt

Sinsheim: Alkoholisierter Fahrer verursacht Verkehrsunfall im Gegenverkehr

Nächster Beitrag