Forster Waldseemesse war der Renner

Forster Gewerbe- und Leistungsschau fand enormen Zuspruch

Nach über 30 Jahren hat der Forster Gewerbeverein wieder eine große Leistungs- und Gewerbeschau organisiert: die Resonanz war beachtlich. Weit über 2.000 Besucherinnen und Besucher aus Nah und Fern haben das Angebot genutzt, um sich zwei Tage lang von der umfangreichen Angebotspalette zu überzeugen. Über 50 Aussteller aus Forst und Umgebung haben in der Waldseehalle, dem neuen Alex Huber Forum mit Foyer und im geräumigen Waldseehallenumfeld teilgenommen um ihre Waren und Dienstleitungen zu präsentieren. Die Schirmherrschaft oblag Bürgermeister Reinhold Gsell. Gewerbeverein, Gemeinde und Aussteller waren mit der Akzeptanz durchweg zufrieden.

Bei dem Konzept mit zahlreichen neuen Ideen und Innovationen war insbesondere die Angebotsvielfalt Trumpf. Georg Schneider (Vorsitzender des örtlichen Gewerbevereins), Bürgermeister Reinhold Gsell und Frank Schmidt von der Regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft lobten bei der Eröffnung das große Engagement und die Kreativität der Teilnehmer. Ein Höhepunkt war am Samstagabend der „after fair event“ im neuen multifunktionalen Veranstaltungssaal. Die Showtanzgruppe „Blue Diamonds“ und das Jazzorchester Bruchsal mit der brasilianischen Sängerin Juliana da Silva sorgten für bunte Unterhaltung. Highlight war eine atemberaubende Kunstartistikdarbietung in einer Glaskugel in luftiger Höhe durch „The Bubble“. Durchweg gelobt wurde das vom Orga-Team unter der Leitung von Georg Schneider und Frank Eberhard kreierte Veranstaltungskonzept.

Dem erfolgreichen Messeverlauf ging eine weit über ein Jahr andauernde intensive Planungsphase voraus. Veranstalter und Gemeinde sind sich einig, dass die Waldseehalle mit dem neuen Forum und dem neu gestalteten Umfeld künftig optimale Voraussetzungen für die Vereins-, Gemeinde- und auch gewerblichen Events bietet. „Trotz unserem großzügigen Parkplatzangebot mussten Besucher am Sonntag oftmals einige Minuten suchen, bis sie einen Stellplatz gefunden hatten. Dies zeigt die hervorragende Resonanz der Veranstaltung. Darauf können wir alle stolz sein“, so Bürgermeister Reinhold Gsell.

Redaktion: Heimo Czink

Ähnlicher Artikel

Forst: Bei Unfall schwer verletzt

Forst: Bei Unfall schwer verletzt

Ein 21-jähriger Ford-Lenker ist am Donnerstag um 22.10 Uhr bei einem Wildunfall schwer verletzt worden.…
Schnitzel unterm Storchennest

Schnitzel unterm Storchennest

Der perfekte Familienausflug in den Vogelpark Forst Juni 2017 – Biergartenwetter im Kraichgau. Wer mit…
Tour de Bollerwagen – Das geht am Vatertag im Kraichgau

Tour de Bollerwagen – Das geht am Vatertag im Kraichgau

Das können Sie am Vatertag im Kraichgau erleben Es ist mal wieder soweit! Dutzende von…
Bis zu 200 km/h – Betrunkener rast durch Bruchsal, Hambrücken und Forst

Bis zu 200 km/h – Betrunkener rast durch Bruchsal, Hambrücken und Forst

Betrunkener flüchtet vor Polizeikontrolle Geschädigte gesucht Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise fiel am Samstagabend, um kurz…