Bretten schwimmt wieder

24 Stunden lang zogen hunderte Schwimmer in Bretten ihre Bahnen für den guten Zweck

Brettener machen keine halben Sachen. Das zeigte einmal mehr deutlich die Veranstaltung „Bretten schwimmt 1504“ des Lions Club Bretten-Stromberg am vergangenen Wochenende im Brettener Hallenbad. Der Start in das 1504-Minütige Rennen war prominent besetzt. Bürgermeister Michael Nöltner und Stadtvogt Peter Dick gaben sich die Ehre. Nicht um Geschwindigkeit sondern um Ausdauer ging es – Über 24 Stunden lang gaben sich die Schwimmer im frisch sanierten Hallenbad die Klinke in die Hand.  Wer wissen will, wie so etwas aussieht – Wir haben die Schwimmer im letzten Jahr mit der Kamera besucht.

Die Ergebnisse finden Sie hier,

Ähnlicher Artikel

Ab Donnerstag: Zehn Tage Vollsperrung der B35

Ab Donnerstag: Zehn Tage Vollsperrung der B35

B 35: Erneuerung der Fahrbahndecke zwischen Helmsheim und Gondelsheim Sperrung der Bundesstraße / Arbeiten werden…
Sonne, Regen und deutlich kühler – Der Herbst wird herbstlich

Sonne, Regen und deutlich kühler – Der Herbst wird herbstlich

Direkt aus der Wetterstation Kraichtal – Jeden Freitag NEU Seit zwei Jahren bieten wir Ihnen…
Rauschgift-Razzia in Bretten

Rauschgift-Razzia in Bretten

Brettener Polizei durchsucht mehrere Wohnungen und beschlagnahmt eine größere Menge Rauschgift Im Rahmen von mehreren…
Besser als die Wiesn – Gondelsheim feiert Oktoberfest

Besser als die Wiesn – Gondelsheim feiert Oktoberfest

Mega-Party in der Saalbachhalle Wenn Gondelsheimer feiern, dann machen sie das auch gleich richtig! Mit…