Bretten schwimmt wieder

24 Stunden lang zogen hunderte Schwimmer in Bretten ihre Bahnen für den guten Zweck

Brettener machen keine halben Sachen. Das zeigte einmal mehr deutlich die Veranstaltung „Bretten schwimmt 1504“ des Lions Club Bretten-Stromberg am vergangenen Wochenende im Brettener Hallenbad. Der Start in das 1504-Minütige Rennen war prominent besetzt. Bürgermeister Michael Nöltner und Stadtvogt Peter Dick gaben sich die Ehre. Nicht um Geschwindigkeit sondern um Ausdauer ging es – Über 24 Stunden lang gaben sich die Schwimmer im frisch sanierten Hallenbad die Klinke in die Hand.  Wer wissen will, wie so etwas aussieht – Wir haben die Schwimmer im letzten Jahr mit der Kamera besucht.

Die Ergebnisse finden Sie hier,

Ähnlicher Artikel

Kicken in der Kugel – Bubble Ball in Östringen

Kicken in der Kugel – Bubble Ball in Östringen

Ein toller Spaß für Östringer Kids Fußball, das kennt jeder – klar. Doch wie wäre…
Bretten: Rabiater Ladendieb verliert Ausweisdokumente

Bretten: Rabiater Ladendieb verliert Ausweisdokumente

Ermittlungen waren ein Kinderspiel Ein 37-Jähriger passierte am Montag, gegen 16.30 Uhr, in einem Einkaufsmarkt…
Ampel-Tuning in Bretten für besseren Verkehrsfluss

Ampel-Tuning in Bretten für besseren Verkehrsfluss

Neue verkehrsabhängige Ampelanlagen fördern den Verkehrsfluss in der Wilhelmstraße Das Landratsamt Karlsruhe hat vergangenen Donnerstag…
Hewl 2017 – Out of the Schuppen, into the Matsch

Hewl 2017 – Out of the Schuppen, into the Matsch

Der Landshäuser Hewl Cup in Odenheim 2017 Sie fahren wieder. Am Wochenende drängten sich auf…