Bretten schwimmt wieder

24 Stunden lang zogen hunderte Schwimmer in Bretten ihre Bahnen für den guten Zweck

Brettener machen keine halben Sachen. Das zeigte einmal mehr deutlich die Veranstaltung „Bretten schwimmt 1504“ des Lions Club Bretten-Stromberg am vergangenen Wochenende im Brettener Hallenbad. Der Start in das 1504-Minütige Rennen war prominent besetzt. Bürgermeister Michael Nöltner und Stadtvogt Peter Dick gaben sich die Ehre. Nicht um Geschwindigkeit sondern um Ausdauer ging es – Über 24 Stunden lang gaben sich die Schwimmer im frisch sanierten Hallenbad die Klinke in die Hand.  Wer wissen will, wie so etwas aussieht – Wir haben die Schwimmer im letzten Jahr mit der Kamera besucht.

Transparenz: Werbung / Dieser Beitrag entstand im Zuge unserer Medienpartnerschaft mit der Stadt Bretten anlässlich des Stadtjubiläums 2017.

Die Ergebnisse finden Sie hier,

Ähnlicher Artikel

Oben Sonne, Unten Frost – Das Wochenendwetter im Kraichgau

Oben Sonne, Unten Frost – Das Wochenendwetter im Kraichgau

Direkt aus der Wetterstation Kraichtal – Jeden Freitag NEU Seit zwei Jahren bieten wir Ihnen…
Das beste Butterbrot der Welt

Das beste Butterbrot der Welt

Gemacht mit Liebe in Östringen Wie bekommt man das perfekte Butterbrot? Dafür braucht es –…
Die Vögel

Die Vögel

Krähen-Invasion im Kraichgau Wenn Sie vorbeischauen, dann gleich in großen Gruppen. Aktuell erobern ganze Schwärme…
Wie man Obstbäume beschneidet…

Wie man Obstbäume beschneidet…

Dutzende lernen den Baumschnitt auf der Gondelsheimer Riedwiese Wenn Günter Kolb und Thomas Hauck über…