Regionale Herzensprojekte gesucht!

| ,

Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten wieder auf der Suche nach Herzensprojekten

(PM/PR) Zum zweiten Mal in diesem Jahr sucht die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten über das digitale Mitgliedernetzwerk der Bank nach regionalen Herzensprojekten. Die Stiftung sucht jedes Jahr über das digitale Mitgliedernetzwerk der Volksbank nach Projekten, die den Bankmitgliedern besonders am Herzen liegen und wann, wenn nicht jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, um eine neue Suche zu starten?! Gerade in diesen besonderen Zeiten zählen Solidarität und Gemeinschaft mehr denn je.

Mitmachen ist einfach: Die Mitglieder der Bank, Vereine oder gemeinnützige Institutionen stellen ihre Herzensprojekte im digitalen Mitgliedernetzwerk der Volksbank Bruchsal-Bretten vor. Bewerbungsende ist der 22. November 2020.

Anschließend dürfen die Mitglieder der Volksbank für ihre Favoriten unter den vorgestellten Projekten abstimmen. Die eingereichten und gevoteten Projekte werden dann dem Stiftungsvorstand zur Auswahl vorgeschlagen. Drei Projekte haben die Chance auf eine attraktive Spende der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten in Höhe von je 5.000 Euro.

Bereits zum sechsten Mal sucht die Stiftung Spendenprojekte regionaler Vereine oder gemeinnütziger Einrichtungen der Region über das Mitgliedernetzwerk der Bank. Aus den bisher vorgeschlagenen Projekten hat der Stiftungsvorstand bereits 15 Einrichtungen mit einer Spende von insgesamt 75.000 Euro unterstützt.

Wer gerade ein Projekt plant, umsetzt oder kennt, das unbedingt unterstützt werden sollte, und Mitglied der Volksbank Bruchsal-Bretten eG ist, kann dieses über das digitale Mitgliedernetzwerk der Bank unter mitgliedernetzwerk.de/vb-bruchsal-bretten vorstellen.

Pressemitteilung der Volksbank Bruchsal-Bretten eG

Vorheriger Beitrag

Keine Reifen uffm Streifen

Forst: Ermittlungen nach Schlägerei in Gaststätte

Nächster Beitrag