Der Brettener Frühling begeistert Hunderte

| ,

„Fit, Mobil und Wohlfühlen“ als Themenschwerpunkte

Bei strahlendem Sonnenschein feierte Bretten am Sonntag den ganzen Tag über den traditionellen “Brettener Frühling”. Überall in der Innenstadt hatten die Geschäfte geöffnet und bunte Aktionsstände für die zahlreichen Gäste bereitgestellt.

In diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto “Fit, Mobil und Wohlfühlen” Dementsprechend hatten die über 20 Aussteller auch die Themenschwerpunkte ihre Stände gesetzt. Um 11:30 Uhr eröffnete Brettens Oberbürgermeister Martin Wolff im Beisein der Landtagsabgeordneten Joachim Kößler und Andrea Schwarz sowie zahlreichen Bürgermeister-Kollegen aus anderen Gemeinden, das bunte Treiben im Herzen der Melanchthonstadt.

Für die Kinder gab es ein buntes Spass-Mobil zum Herumturnen, für die Papas die neuesten Automodelle. für die Mamas jede Menge Wellness-Angebote und für alle Kultur-Suchenden hatte beispielsweise das altehrwürdige Melanchthon-Haus seine Tore geöffnet. Auf der großen Aktionsbühne spielten den ganzen Tag über mehrere Vereine ein buntes musikalisches Programm und sorgten zusätzlich zum strahlenden Sonnenschein für eine grandiose Stimmung auf dem Brettener Marktplatz. Insgesamt eine rundum gelungene Veranstaltung.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Weiher feiert in den Mai

Musik, Show und Shopping bis Mitternacht in Östringen

Nächster Beitrag