Bruchsal shoppt sich in den Frühling

Kaiserwetter zum verkaufsoffenen Sonntag in Bruchsal

Bei strahlendem Sonnenschein und milden Temperaturen lud der Branchenbund Bruchsal am Wochenende zum „Frühlingsfest“ in die Barockstadt ein. Auf großen Aktionsflächen präsentierten zahlreiche Händler und Geschäfte ihre Waren und Produkte. Entlang der Schlosspromenade gab es die neusten Fahrzeugmodelle der Bruchsaler Autohäuser zu bestaunen und für Sparfüchse auch satte Rabatte. Der Marktplatz und die Fußgängerzone bis hin zum Kübelmarkt boten auch viele spannende Show und Aktionsbühnen. Während hier getanzt wurde, ging es ein paar Meter weiter etwas handfester zur Sache. Der Friedrichsplatz vor dem Sparkassenturm gehörte auch zu den gut besuchten Hot Spots. Die Bruchsaler Feuerwehr stellte hier historische Löschfahrzeuge aus und grillte für die Gäste- perfekt geschützt, versteht sich – saftige Steaks und Würste. Großer Renner war aber natürlich das gute alte Eis. Die Eisdielen in der Innenstadt platzen aus allen Nähten. Aber klar, was wäre ein heißer Sonntag ohne die passenden Erfrischung.

Ähnlicher Artikel

Teilnehmerrekord beim Bruchsaler Hoffnungslauf

Teilnehmerrekord beim Bruchsaler Hoffnungslauf

Engagement trotzte Hitze Feuerwehr kühlt Läufer ab Bruchsal (cvr). Noch nie haben sich so viele…
Wo einst Atomwaffen lagerten…

Wo einst Atomwaffen lagerten…

….. erobert nun die Natur das Land zurück Es ist vollbracht. Dort wo vor einigen…
Weinwandern wie in der Toskana

Weinwandern wie in der Toskana

Der erste Kraichtaler Weinwandertag begeistert Hunderte Das war eine gelungene Premiere. Beim ersten Weinwandertag der…
Wer hat Platz für einen Circus?

Wer hat Platz für einen Circus?

Der Circus Bely sucht verzweifelt nach einem Quartier Schon vor drei Jahren haben wir das…