Bruchsal shoppt sich in den Frühling

| ,

Kaiserwetter zum verkaufsoffenen Sonntag in Bruchsal

Bei strahlendem Sonnenschein und milden Temperaturen lud der Branchenbund Bruchsal am Wochenende zum „Frühlingsfest“ in die Barockstadt ein. Auf großen Aktionsflächen präsentierten zahlreiche Händler und Geschäfte ihre Waren und Produkte. Entlang der Schlosspromenade gab es die neusten Fahrzeugmodelle der Bruchsaler Autohäuser zu bestaunen und für Sparfüchse auch satte Rabatte. Der Marktplatz und die Fußgängerzone bis hin zum Kübelmarkt boten auch viele spannende Show und Aktionsbühnen. Während hier getanzt wurde, ging es ein paar Meter weiter etwas handfester zur Sache. Der Friedrichsplatz vor dem Sparkassenturm gehörte auch zu den gut besuchten Hot Spots. Die Bruchsaler Feuerwehr stellte hier historische Löschfahrzeuge aus und grillte für die Gäste- perfekt geschützt, versteht sich – saftige Steaks und Würste. Großer Renner war aber natürlich das gute alte Eis. Die Eisdielen in der Innenstadt platzen aus allen Nähten. Aber klar, was wäre ein heißer Sonntag ohne die passenden Erfrischung.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

250 Millionen Jahre Östringen

Highspeed-Demo für Brettener Glasfasermuffel

Nächster Beitrag