Vollsperrung der Kreisstraße zwischen Karlsdorf-Neuthard und B35

Vollsperrung der Kreisstraße zwischen Karlsdorf-Neuthardt und B35
Symbolbild

Wegen Bauarbeiten muss die Straße 10 Tage gesperrt werden

Kreis Karlsruhe. Die Kreisstraße 3529 wird ab Mittwoch, 11. Oktober bis voraussichtlich Samstag, 21. Oktober zwischen Karlsdorf-Neuthard / Minikreisel und Anschluss B35 voll gesperrt.

Sie erhält im Rahmen des Straßenerhaltungsprogramms des Landkreises Karlsruhe einen neuen Fahrbahnbelag. Im Bereich der Ortsdurchfahrt werden zudem Einbauteile wie Schachtabdeckungen und Straßeneinläufe erneuert. Der Verkehr wird über die B35, Karlsdorf und K3528 umgeleitet. (LR KA)

Ähnlicher Artikel

Messerstecherei auf Karlsdorf-Neutharder Parkplatz

Messerstecherei auf Karlsdorf-Neutharder Parkplatz

Karlsdorf-Neuthard: Verdacht eines versuchten Tötungsdelikts Auf einem Parkplatz bei Karlsdorf-Neuthard kam es am Samstagabend zu…
Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Fasching 2018 – Alle Termine im Kraichgau

Mund abbuzze, Kappen auf und los geht´s Die fünfte Jahreszeit in der Region hat begonnen!…
Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Fast-Food-Notstand im Kraichgau entschärft

Während in Bruchsal das Fast Food-Angebot üppig ausfällt, herrscht in Eppingen, Kraichtal und Östringen immer…
Karlsdorf: Gefahrgutaustritt beschäftigte Feuerwehr mehrere Tage

Karlsdorf: Gefahrgutaustritt beschäftigte Feuerwehr mehrere Tage

Die Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard wurde am vergangenen Sonntag zu einem Gefahrgutunfall auf dem Parkplatz beim Rasthof…