Weißer Advents-Traum im Kraichgau

Mehrere Zentimeter Neuschnee am dritten Adventssonntag

Darüber dürften sich besonders die Kinder gefreut haben: In der Nacht auf Sonntag fielen im Kraichgau teilweise bis zu 7 cm Neuschnee. Bis zum Nachmittag war die weiße Pracht zwar wieder geschmolzen, die wenigen Stunden davor nutzten aber unzählige Spaziergänger und Schlittenfahrer bis auf die letzte Minute aus. Wir waren mit der Kamera unterwegs und haben ein paar Schnappschüsse der ersten winterlichen Vorboten eingefangen. Bis auf weiteres dürfte dieser kurze Auftritt von Frau Holle auch erstmal alles gewesen sein – ab Mittwoch setzt im Kraichgau Dauerregen bei leichten Plusgraden ein.

Ähnlicher Artikel

Im Tal der stillen Steine

Im Tal der stillen Steine

Das Pfaffenloch ist ein ganz besonderer Ort Den Bruchsaler Rotenberg mit seinen unzähligen Hohlwegen zu…
Der verbotene „Polizeiruf 110“ aus Eppingen

Der verbotene „Polizeiruf 110“ aus Eppingen

Vor 25 Jahren liefen in Eppingen die Dreharbeiten für die umstrittene Folge der Kultserie an.…
Gemütlich ins neue Jahr – Die Gondelsheimer Neujahrsbegegnung 2019

Gemütlich ins neue Jahr – Die Gondelsheimer Neujahrsbegegnung 2019

Stimmungsvolles Beisammensein auf dem Rathausplatz Neujahrsempfänge sind in einer Gemeinde zwar meist mit langen Traditionen…
Östringen lässt die Korken knallen

Östringen lässt die Korken knallen

Tolle Stimmung beim Neujahrsempfang in Odenheim Der Neujahrsempfang der Stadt Östringen hat normalerweise die gesamte…