Unfall mit drei verletzten Personen und brennendem Auto bei Kürnbach

|

Symbolbild

Am Samstagabend kam es auf der Landstraße 593 zu einem Unfall mit drei verletzten Personen und einem brennenden Fahrzeug. Ein 19-Jähriger Audi-Fahrer fuhr gegen 21.20 Uhr auf der Kürnbacher Straße von Flehingen in Richtung Landstraße 593. Er beabsichtigte an der Einmündung nach links in Richtung Kürnbach abzubiegen. Hierbei missachtete er jedoch die Vorfahrt des von links kommenden, 18-jährigen Seat-Fahrers, der in Richtung Oberderdingen unterwegs war. Durch die Kollision im Einmündungsbereich geriet der Seat in Brand. Der Audi-Fahrer sowie der Seat-Fahrer wurden schwer verletzt und mussten durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch ein 22-jähriger Beifahrer im Audi wurde leicht verletzt. Vor Ort waren die Feuerwehren Oberderdingen und Kürnbach mit der Löschung des Fahrzeugs beschäftigt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf etwa 14.000 Euro.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Kalte Grade, warme Herzen – Gondelsheim feiert Weihnachtsmarkt

Weißer Advents-Traum im Kraichgau

Nächster Beitrag