Weihnachtsgrüße aus Kürnbach

Armin Ebhardt wird neuer Bürgermeister von Kürnbach

„Wir sind in Bewegung und Bewegung ist in jeder Hinsicht wichtig“

Mit der Generierung von Fördergeldern bleibt unsere Gemeinde in Bewegung und 2017 war es noch die Vorbereitung für den Glasfaserausbau welcher 2018 mit fast 1 Millionen Euro umgesetzt wurde. 2018 wurden gleich mehrere Vorbereitungen von entscheidender Bedeutung für die Leistungsfähigkeit unserer Gemeinde getroffen.

  • Fördergelder in Höhe von 700.000,00 € zur Dorfsanierung
  • Fördergelder in Höhe von 397.000,00 € zur Sanierung der Grundschule
  • Planungen für eine Freizeit-Adventure Golfanlage
  • Planungen für das neue Baugebiet „Alsberg“ am Friedhof
  • Planungen für Doppelhäuser an der Sternenfelser Straße

Mit der Aufnahme in das Landessanierungsprogramm wurde der Grundstein zur Dorfsanierung gelegt und der ehemalige Gasthof Lamm wird als erste Sanierungsmaßnahme voranschreiten. Es soll eine Gaststätte mit Fremdenzimmern in den nächsten zwei Jahren entstehen. Dank entsprechender Fördergelder wird auch in den Erhalt der Grundschule investiert und so können sich die Schulkinder bald über neue Klassenzimmer freuen. Auch für die Neuentwicklung der Minigolfanlage als Freizeit-Adventure Golf wurden die Voraussetzungen für eine Umsetzung geschaffen. Somit entsteht für unsere Gemeinde ein zukunftsfähiger Anziehungspunkt mit dem sich auch Synergien ergeben. Ein neues Baugebiet wird den Wohnraumbedarf decken und nach dem keine Flüchtlingsunterkunft in der Sternenfelser Straße mehr benötigt wird, konnte ein Investor zur Neuentwicklung des Areals gefunden werden. Es sind Doppelhäuser und ein kleineres Objekt für Eigentumswohnungen geplant.

Neben den Großbaustellen war das Jahr 2018 begleitet von der Umstellung auf das neue kommunale Haushaltsrecht (NKHR). Das gesamte Vermögen der Gemeinde wurde bewertet und entsprechende Anpassungen werden im Gemeinderat im Rahmen der Haushaltsberatungen erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen

Armin Ebhart

Ähnlicher Artikel

B3 am 24. Februar zwischen Grötzingen und Weingarten am Vormittag gesperrt

B3 am 24. Februar zwischen Grötzingen und Weingarten am Vormittag gesperrt

Anlieferung und Montage einer Trafostation Kreis Karlsruhe. Die Anlieferung und Aufstellung einer Trafostation mittels eines…
Änderungen im Schornsteinfeger-Handwerksgesetz

Änderungen im Schornsteinfeger-Handwerksgesetz

Das Schornsteinfeger-Handwerksgesetz trat im Jahr 2013 in Kraft. Da es in diesem Zusammenhang immer wieder…
Wegen Brückenbauarbeiten – Vollsperrung der K 3531 bei Graben-Neudorf     

Wegen Brückenbauarbeiten – Vollsperrung der K 3531 bei Graben-Neudorf     

Kreis Karlsruhe. Anlässlich von Bauarbeiten an der LKW-Brücke der SEW-Eurodrive Graben-Neudorf bedarf es einer Vollsperrung…
Wintereinbruch – Über 70 Unfälle in der Region

Wintereinbruch – Über 70 Unfälle in der Region

Kraichgau stark betroffen Am Donnerstag zwischen 07.00 Uhr und 10.00 Uhr wurde die Polizei zu…