Sulzfeld: Unbekannte entfernen mehrere Kanalabdeckungen

|

Am späten Freitagabend kam es in Sulzfeld zu einer Gefährdung des Straßenverkehrs.

Einen Spaß hatten sich wohl bislang unbekannte Personen erlaubt. Sie entfernten zwischen 21:00 Uhr und 23:15 Uhr im Bereich der Bahnhofstraße bis zur Friedrichstraße insgesamt acht Kanalabdeckungen. Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer befuhr in diesem Zeitraum die Bahnhofstraße und bog kurz darauf in die Hauptstraße ein. Dabei konnte er einem teils herausgehobenen Kanaldeckel nicht entweichen und fuhr darüber. Eine Zeugin beobachtete, dass es sich bei den Unbekannten um eine vierköpfige Gruppe junger Männer handeln soll. Angaben zur Personenbeschreibung liegen nicht vor. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von über 1.000 Euro.

Zeugen, die Angaben zu der Personengruppe machen können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Bretten, unter der Telefonnummer 07252 50460, in Verbindung zu setzen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Ubstadt-Weiher startet ins goldene Jubeljahr

Bruchsal: Betrunkener Autofahrer überrollt mehrere Kreisel

Nächster Beitrag