Oberderdingen: Mehrere Einbrüche im Bereich Oberderdingen

|

Symbolbild / Redaktion

Insgesamt drei Einbrüche in Oberderdingen und Großvillars musste das Polizeirevier Bretten am vergangenen Wochenende verzeichnen.

Unbekannte verschaffte sich am Samstagabend über ein Fenster gewaltsam Zutritt in das momentan unbewohnte Einfamilienhaus in der Mörikestraße in Oberderdingen. Im Inneren suchten die Diebe mehrere Räume auf und öffneten hier Schränke sowie Schubläden. Ob die Eindringlinge hier bei ihrer Suche fündig wurden, ist bislang unklar.

Auch ein weiteres Wohnhaus in der Mörikestraße wurde von den Dieben aufgesucht. Hier verschafften sie sich am Samstagabend zwischen 18:30 Uhr und 21:15 Uhr ebenfalls über ein Fenster rabiat Zutritt. Auf ihrer Suche nach Wertgegenständen nahmen sie einen Ehering sowie Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro an sich.

Zu einem weiteren Einbruch kam es im Ortsteil Großvillars. Hier gelangten die Täter zwischen 14:30 Uhr und 20:00 Uhr über ein aufgedrücktes Fenster in das Einfamilienhaus in der Heilbronner Straße. Im Wohnanwesen suchten die Eindringlinge mehrere Zimmer auf und öffneten hierbei Schränke sowie Schubladen und nahmen den dabei aufgefundenen Schmuck im Wert von 1.000 Euro an sich.

Das Polizeirevier Bretten ist nun auf der Suchen nach Zeugen die sich rund um die Uhr unter der Telefonnummer 07252 -50460 melden können.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Karlsruhe: Nach Ausschankverbot Barkeeper beleidigt und geschlagen

Oberderdingen: Erneute Aufbrüche von Sonderfahrzeugen

Nächster Beitrag