Neue Leitungskräfte der Odenheimer Feuerwehr vom Gemeinderat bestätigt

|

Abteilung wird ab sofort von Daniel Lutz und Kai Kaltenbrunner geführt

Mit einstimmigem Votum wurde jetzt vom Östringer Gemeinderat das Ergebnis der vorangegangenen Wahl des Kommandanten sowie des stellvertretenden Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Odenheim gebilligt. Beim Urnengang im Rahmen ihrer Abteilungsversammlung Mitte Januar hatten die Odenheimer Feuerwehrkameraden den bisherigen stellvertretenden Abteilungskommandanten Daniel Lutz mit überwältigender Mehrheit zum Nachfolger von Abteilungskommandant Rene Schlindwein gewählt und auch dem neuen stellvertretenden Abteilungsleiter Kai Kaltenbrunner hatten die wahlberechtigten Abteilungsmitglieder bei der Abstimmung einen überzeugenden Vertrauensbeweis entgegengebracht.

Die förmliche Bestellung von Daniel Lutz und Kai Kaltenbrunner wurde von Bürgermeister Felix Geider unmittelbar nach der Beschlussfassung des Gemeinderats im Rahmen der öffentlichen Sitzung des Stadtparlaments vollzogen. Unter dem Beifall der Bürgervertreter und des Publikums dankte der Rathauschef Lutz und Kaltenbrunner nachdrücklich für die Bereitschaft zur Übernahme der Führungsverantwortung innerhalb der Odenheimer Wehr und wünschte ihnen für die Erfüllung ihrer wichtigen Aufgabe im Rahmen der fünfjährigen Amtszeit eine glückliche Hand.

Redaktion: Wolfgang Braunecker / Stadt Östringen

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Vollsperrung der K4176 zwischen Eschelbach und Hoffenheim

Brückenabbruch bei Sinsheim

Nächster Beitrag