Fahrerin überschlägt sich zwischen Gochsheim und Münzesheim

|

Fahrerin überschlägt sich zwischen Gochsheim und Münzesheim

Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Gochsheim und Münzesheim

Kraichtal: Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die Feuerwehr Kraichtal mit den Abteilungen Münzesheim, Unteröwisheim und Menzingen alarmiert. Auf der L554 zwischen Gochsheim und Münzesheim kam in einer Kurve ein Smart aus bislang ungeklärter Ursache zu weit nach rechts und überschlug sich beim Gegensteuern. Entgegen erster Meldungen war die 35-jährige Fahrerin jedoch nicht eingeklemmt und wurde von der Notfallhilfe des DRK Münzesheim, welche mit einem Arzt vor Ort war, versorgt. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Brandschutz sichergestellt, zudem wurde die Batterie abgeklemmt. Die leichtverletzte Fahrerin wurde mit dem Rettungswagen in die Bruchsaler Klinik eingeliefert. Ein Notarzt war mit dem Rettungshubschrauber Christoph 43 an der Einsatzstelle. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften vor Ort. Ermittlungen zur genauen Unfallursache hat die Polizei aufgenommen.

Redaktion: Thorsten Kull

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bretten: Autofahrerin rammt Bus und landet in Schaufenster

Tödlicher Verkehrsunfall bei Bad Schönborn

Nächster Beitrag