Auto überschlägt sich zwischen Zeutern und Stettfeld

Auto überschlägt sich zwischen Zeutern und Stettfeld

Feuerwehr Ubstadt-Weiher mit drei Fahrzeugen im Einsatz

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntagabend auf der Landesstraße 552 zwischen den Ubstadt-Weiherer Ortsteilen Zeutern und Stettfeld. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache kam ein Auto von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Böschung und überschlug sich in der Folge. Im Anschluss kam der Wagen auf dem benachbarten Radweg zum Stehen. Die zwei Fahrzeuginsassen erlitten dabei Verletzungen, konnten sich aber selbstständig aus dem Autowrack befreien. Die innerhalb von wenigen Minuten herbei geeilte freiwillige Feuerwehr Ubstadt-Weiher leuchtete die Einsatzstelle aus und fing auslaufende Betriebsstoffe ein. Da es sich bei dem verunfallten Fahrzeug um einen gasbetriebenen PKW handelte, wurden von Feuerwehrkommandant Mario Dutzi entsprechende Messungen der Umgebungsluft in die Wege geleitet. Im Einsatz waren neben der freiwilligen Feuerwehr Ubstadt-Weiher mit drei Fahrzeugen und 15 Mann, auch der Rettungsdienst sowie die Polizei und die Notfallhilfe Zeutern.

Auto überschlägt sich zwischen Zeutern und Stettfeld

Ähnlicher Artikel

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…
Das Geheimnis der Hohlwege

Das Geheimnis der Hohlwege

Galgenvögel und Gespenster Es gibt kaum ein Wahrzeichen der Natur, das so sehr für unser…
Advent anno 1500

Advent anno 1500

Der 10. Mittelalterliche Weihnachtsmarkt der Ubstädter Bauersleut Das muss man den Bauersleuten aus Ubstadt schon…
Weihnachtsmarkt im Blumenladen

Weihnachtsmarkt im Blumenladen

Händler müssen den Kunden in der Vorweihnachtszeit einiges bieten Das große Glashaus von Blumen Beyerle…