Zusammen lesen, vorlesen und erzählen

|

Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten spendet 72 Bücherboxen im Wert von 50.400 Euro

(PM) Gemeinsames Lesen und Vorlesen dient nicht nur der literarischen Bildung und Erziehung, sondern bietet auch eine Menge Spaß für Klein und Groß. Lesen verbindet also, das weiß auch die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten. Daher schreibt sie anlässlich ihres Fördermottos im Jahr 2022, der Förderung von Literatur in der Region, im Herbst dieses Jahres ein ganz besonderes Projekt aus. Sie verlost Bücherkisten für regionale Kinderkrippen, Kindergärten und Grundschulen.

Die Bücherboxen sind von den regionalen Buchhandlungen, Braunbarth Buchhandlung GmbH und Buchhandlung Carolin Wolf in Bruchsal, zusammengestellt und haben einen Wert von rund 700 Euro je Box. Sie enthalten hochwertige Bücher, zum Beispiel Wimmel- und Bildwörterbücher, Bilderbücher mit keinem, wenig und einfachem Text, mehrsprachige Bücher, Lieder- und Reimbücher, sowie Kinderlexika mit hohem Bildanteil. Alle Bücherboxen sind altersgerecht und individuell für die regionalen Kinderkrippen mit Kindern von 0-3 Jahren, für die Kindergärten mit Kindern von 3-6 Jahren und für die Grundschulen mit Kindern von 6-10 Jahren bestückt.

Und die Resonanz auf diese Ausschreibung der Volksbankstiftung war überwältigend. Dies teilte die Stiftung in einer Nachricht an alle teilnehmenden Einrichtungen mit. Insgesamt 72 Bewerbungen gingen bei der Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten ein. Die Stiftung freut sich über diese große Beteiligung und sieht den Bedarf der Ausstattung von Leseecken in den Kindergärten und Schulen. Daher entschied der Stiftungsvorstand das dafür vorgesehene Budget zu verdoppeln und alle an der Ausschreibung teilnehmenden Einrichtungen mit einer Bücherbox auszustatten.

Damit freuten sich kurz vor Weihnachten 72 regionale Kinderkrippen, Kindergärten und Grundschulen gemeinsam mit ihren Kindern über eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung: Eine neue Bücherbox. Für die Stiftung der Volksbank Bruchsal-Bretten ist die Förderung von Erziehung und Bildung in der Region von besonders hoher Bedeutung und fest in ihrem Stiftungszweck verankert. Mit der Spende dieser Bücherboxen im Wert von insgesamt 50.400 Euro für die Kleinsten der Region kommt sie diesem nach und übernimmt gesellschaftliche Verantwortung für die Region.

Mitteilung der Stiftung der Volksbank Bruchsal – Bretten

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Heute ist ein guter Tag zum Tanzen

20. Interkommunale Ausbildungsbörse in Oberderdingen

Nächster Beitrag