Zum Mond und noch viel weiter

| ,

Ein Treffen mit Astronaut Alexander Gerst im Technik Museum Speyer

Wie großartig, aufregend und unvergesslich muss es sein, unsere Erde einmal von oben zu sehen? Für die deprimierend große Mehrheit von uns wird diese Frage niemals zu beantworten sein, für ihn allerdings schon. Er hat die unendlichen Weiten des Weltalls gesehen, hat monatelang dort gelebt und gewirkt. Alexander Gerst, 46 Jahre, Baden-Württemberger, Geophysiker, Vulkanologe und vor allem – Astronaut. Er übernahm als erster deutscher das Kommando über die Internationale Raumstation, verbrachte etwa ein Jahr im Weltall.

Wir haben Ihn am Rande der Ausstellungseröffnung im Technik Museum Speyer getroffen:

Vimeo

Dieses Video wird von Vimeo eingebettet. Sobald Sie das Video laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Vimeo ausgetauscht. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vorheriger Beitrag

Ihr eigen Fleisch und Blut

Sein Platz am Tresen

Nächster Beitrag