Zahlreiche Impfangebote in Eppingen mit und ohne Termin

|

Dank vielfältiger Impfmöglichkeiten nimmt die Impfkampagne in Eppingen Fahrt auf

In Zusammenarbeit mit Dr. Tatjana Hilker bietet die Stadt Eppingen ab 2. Dezember bis Weihnachten Erst-, Zweit- und Drittimpfungen ohne vorherige Terminvereinbarung im Konferenzraum der Stadthalle an. Auch Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren können sich hier impfen lassen. Dafür steht ein erfahrenes Kinderärzteteam bereit. Geimpft wird donnerstags und freitags von 14 bis 20 Uhr, samstags von 10 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 15 Uhr. Zwischen den Jahren bietet das Team um Dr. Tatjana Hilker Impfungen vom 27. bis 30. Dezember und vom 3. bis 9. Januar donnerstags bis sonntags jeweils von 10 bis 18 Uhr an. Weitere Ärzte können sich gerne der Aktion anschließen. Unterstützt wird das städtische Angebot durch die Freiwillige Feuerwehr Eppingen.

Seit 23. November kommt das Mobile Impfteam der SLK Kliniken regelmäßig dienstags in die Eppinger Stadthalle von 10 bis 17 Uhr. Hier sind ohne Anmeldung Erst-, Zweit- und Drittimpfungen möglich. Geimpft wird mit BioNTech, Moderna und Johnson&Johnson. Aus organisatorischen Gründen können pro Termin maximal 100 Impfungen verabreicht werden. Einen zusätzlichen Impftermin in der Eppinger Stadthalle bietet das Mobile Impfteam am Freitag, dem 26. November, ebenfalls von 10 bis 17 Uhr an, auch hier ohne Voranmeldung und maximal 100 Impfungen.

Impfungen sind auch Eppinger Arztpraxen möglich. Für Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 18 Jahren hat die Kinderarztpraxis Dres. Schulze und Anhalt einen Impftag für Erstimpfungen am Freitag, 3. Dezember, ab 15 Uhr eingerichtet. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, Tel. 07262/6987. Die Zweitimpfung wird am Dienstag, 28. Dezember verabreicht. Der Termin hierfür wird bei der Erstimpfung mitgeteilt.

Im Rahmen ihrer Sprechstunden bieten die Praxis MVZ Eppingen in der Lohmühlstraße 10 und die Hausarztpraxis im Gesundheitszentrum in der Brettener Straße 64 Corona-Schutzimpfungen an. Angeboten werden Erst-, Zweit- und Drittimpfungen.

Die Hausarztpraxis im Gesundheitszentrum bietet Impfungen auch für Kinder- und Jugendliche ab dem zwölften Lebensjahr an. In der Praxis wird mit BioNTech und Moderna geimpft. Eine vorherige Anmeldung zur Impfung ist über die Website der Praxis erforderlich, hier können Impftermine auch in Erfahrung gebracht werden, www.impfpraxis-eppingen.de.

In der Praxis MVZ Eppingen finden Impfungen dienstags bis freitags während den Sprechstunden nach Terminvereinbarung statt. Auch Mittwochnachmittags können über die Internetseite Impftermine gebucht werden, . Als Sondertermine bietet die Praxis an allen Samstagen vor Weihnachten Impftermine an. Hierfür sind Terminbuchungen über die Website ebenfalls erforderlich. Die Praxis MVZ impft mit BioNTech.

Zu den Terminen sind Ausweise, Krankenkassenkarten und Impfausweise mitzubringen.


Eppingen. 24. November 2021 Bürgermeisteramt Eppingen Pressestelle

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Erst Stäbchen rein und dann Glühwein

Mein letzter Billy

Nächster Beitrag