Wissen wann der Müll raus muss

| ,

Alle Abfuhrkalender für den Kraichgau auf einen Blick

Müllgebühren steigen 2020 spürbar an

Kennen sie das? Gerade in dem Moment an dem sie sich fragen, wann wohl in dieser Woche der Müll abgeholt wird, hören sie draußen schon das Rumpeln des Müllfahrzeuges. Sie stürzen im Schlafrock nach draußen, die Tonne wie ein Berserker vor sich hin schiebend und sehen gerade noch die Rücklichter des Lasters am Ende der Straße verschwinden. Zumindest bei uns in der Redaktion, ist dieser allwöchentliche Vorgang bereits ein echter Klassiker.

Damit dies 2020 nicht in seine unrühmliche Wiederholung geht, haben wir in diesem Jahr ausnahmsweise einmal rechtzeitig den aktuellen Abfallkalender heruntergeladen. Damit auch Sie Ihre Mülltonnen immer rechtzeitig an die Straße stellen können, finden Sie im Folgenden eine Aufstellung aller Abfuhrtermine 2020 für ihre Gemeinde. Die entsprechenden Abfuhrkalender haben wir für Sie direkt von den Webseiten der unterschiedlichen Anbieter verlinkt.

Es empfiehlt sich im kommenden Jahr übrigens schon aus blankem Eigeninteresse heraus, das eigene Aufkommen an Hausabfällen einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Was kann ich noch weiter verkleinern? Auf welche überflüssigen Verpackungen kann ich beim Einkauf künftig verzichten? Weniger Müll bedeutet schließlich weniger Müllgebühren, diese werden nämlich im kommenden Jahr in der Region spürbar ansteigen. Der Kreistag hat im Spätjahr die Erhöhung der Müllgebühren beschlossen, welche sie der folgenden Tabelle entnehmen können:

Abfalltonne/JahrHausmüll 19Hausmüll 20/21Biomüll 2021
60 / 80 Liter113,40 €140,40 €74,40 €
120 Liter172,20 €234,00 €96,60 €
240 Liter335,40 €454,80 €188,40 €
1.100 Liter1.495,20€1.854,00€ 
Leerungsgebühren
60 Liter2,50 €3,90 €
80 Liter2,90 €4,70 €
120 Liter3,90 €5,50 €
240 Liter6,40 €8,50 €
1.100 Liter30,30 €32,10 €

Quelle: Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Karlsruhe

Abfallkalender für ihre Stadt / Gemeinde zum Download

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Starke Onlinebeteiligung bei Brettener Mobilitätskonzept

Nacht über den Hügeln

Nächster Beitrag