Westtangente Eppingen – Bauarbeiten früher als geplant fertig

|

L1110: Fahrbahndeckensanierung Westtangente bei Eppingen (Landkreis Heilbronn)

Vorzeitige Fertigstellung der Maßnahme am Dienstag, 14. Juli 2020

Das Regierungspräsidium Stuttgart führt seit Montag, 22. Juni 2020, an der L 1110 / Brettener Straße und Westtangente bei Eppingen zwischen den Knoten L 1110 / B 293 und L 1110 / K 2149 auf einer Länge von rund einem Kilometer Sanierungsarbeiten an der Fahrbahndecke durch. Diese Maßnahme kann nun aufgrund eines optimierten Bauablaufs und günstiger Witterung bereits morgen, 14. Juli 2020, gegen 15:00 Uhr fertiggestellt werden. Somit kann die Sperrung vorzeitig aufgehoben werden und dauert nicht wie ursprünglich geplant bis Freitag, 17. Juli 2020, an.

Grund für die durchzuführenden Arbeiten waren Verdrückungen, Spurrinnen und Risse in vielen Bereichen des Straßenabschnitts. Um die Bausubstanz zu erhalten, hat das Regierungspräsidium Stuttgart diesen Straßenabschnitt saniert.

Das Land hat etwa 460.000 Euro in den Erhalt der Infrastruktur und für die Verkehrssicherheit investiert.

Das Regierungspräsidium bedankt sich bei allen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern für die Geduld im Zusammenhang mit den Beeinträchtigungen durch die Bauarbeiten.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können dem Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg unter www.baustellen-bw.de entnommen werden.

RP Stuttgart

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Östringen shoppt sich aus der Krise

Königin von Kunst und Krempel

Nächster Beitrag