Wer nicht kämpft, hat schon verloren

| ,

In Ubstadt-Weiher lehrt Timor Steimann effektive Selbstverteidigung

Die Sicherheitslage in unser heutigen Welt hat sich, zumindest augenscheinlich, in den vergangenen Monaten stetig verschlechtert. Gerade in den Städten fühlen sich viele Menschen an manchen Orten und zu manchen Zeiten nicht mehr wohl. Die Frage „Wie kann ich mich im Falle eines Falles verteidigen?“ macht daher dieser Tage durchaus Sinn. Vorsicht ist schließlich besser als Nachsicht. Doch kann es effektive Selbstverteidigung ohne das jahrelange Erlernen irgendeiner Kampfsportart wirklich geben? Dieser Frage sind wir auf den Grund gegangen.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Wunderschön – Auf der Couch mit Lisa

Am wilden Fluss

Nächster Beitrag