Vollsperrung der A6 bei Sinsheim

|

Brückenarbeiten erfordern Vollsperrung der BAB A 6 zwischen den Anschlussstellen Sinsheim und Sinsheim Süd von Samstag, 23.11.2019, 20:00 Uhr, bis Sonntag, 24.11.2019, 9:00 Uhr 

Umleitungen ausgeschildert 

Bad Rappenau. Für die Verlegung von Spannbetonfertigteilträgern an dem Überführungsbauwerk zwischen den Anschlussstellen Sinsheim und Sinsheim Süd im Rahmen des A 6-Ausbaus durch die ViA6West GmbH & Co. KG ist eine Vollsperrung der BAB A 6 in beiden Fahrtrichtungen notwendig. 

Die Sperrung beginnt am Samstag, 23. November, um 20:00 Uhr und dauert voraussichtlich bis Sonntag, 24. November, 9:00 Uhr. 

Umleitungsempfehlung Richtung Nürnberg: An der Anschlussstelle Sinsheim abfahren und der U 61 folgen 

Umleitungsempfehlung Richtung Mannheim: An der Anschlussstelle Sinsheim Süd abfahren und der U 66a folgen 

Eine weiträumige Umfahrung wird empfohlen. 

Hinweis an die Rundfunksender: Bitte die Radiohörer darauf hinweisen, den ausgeschilderten Um- leitungsstrecken zu folgen. 

Die Verkehrsteilnehmer werden um besondere Beachtung und Verständnis gebeten. 

Pressemitteilung der ViA6West GmbH & Co. KG

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Alle Weihnachtsmärkte im Kraichgau 2019

Sparkasse Kraichgau modernisiert Brettener Filiale

Nächster Beitrag