Unteröwisheim: 86-jährige Frau bei Unfall tödlich verletzt

Eine 86 Jahre alte Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag gegen 11.30 Uhr auf der Friedrichsstraße in Unteröwisheim tödlich verunglückt.

Nach ersten Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes übersah ein 61-jähriger Pkw-Fahrer die Frau, als er vom Parkplatz einer dortigen Apotheke zurücksetzte. Trotz sofortiger Versorgung durch einen per Rettungshubeschrauber vor Ort geflogenen Notarzt mit Rettungsteam erlag die Frau noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Das Unfallfahrzeug wurde sichergestellt und abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Friedrichsstraße in Unteröwisheim bis gegen 13.30 Uhr gesperrt. (ots)

Ähnlicher Artikel

Der 800. Geburtstag – Bahnbrücken feiert rein

Der 800. Geburtstag – Bahnbrücken feiert rein

Neujahrsempfang der Stadt Kraichtal im Jubiläums-Stadtteil So viel Trubel dürfte im kleinen Kraichtaler Teilort Bahnbrücken…
Gondelsheim/Unteröwisheim: Einbruch in Bäckereien

Gondelsheim/Unteröwisheim: Einbruch in Bäckereien

Am vergangenen Wochenende wurde in zwei Filialen einer Bäckereikette eingebrochen. Die Täter entwendeten einen Tresor…
Kraichtal-Gochsheim: Tödlicher Betriebsunfall

Kraichtal-Gochsheim: Tödlicher Betriebsunfall

Kraichtal – Maschineneinrichter bei Arbeitsunfall tödlich verletzt Beim Einrichten einer Formpresse ist am Montagmorgen gegen…
Fit for free – Muckibude für umme

Fit for free – Muckibude für umme

Gratis Trainieren im Kraichgau Es ist zwar sicherlich mehr ein Klischee, als gelebte Wirklichkeit –…