Unteröwisheim: 86-jährige Frau bei Unfall tödlich verletzt

Eine 86 Jahre alte Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag gegen 11.30 Uhr auf der Friedrichsstraße in Unteröwisheim tödlich verunglückt.

Nach ersten Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes übersah ein 61-jähriger Pkw-Fahrer die Frau, als er vom Parkplatz einer dortigen Apotheke zurücksetzte. Trotz sofortiger Versorgung durch einen per Rettungshubeschrauber vor Ort geflogenen Notarzt mit Rettungsteam erlag die Frau noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

Das Unfallfahrzeug wurde sichergestellt und abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Friedrichsstraße in Unteröwisheim bis gegen 13.30 Uhr gesperrt. (ots)

Ähnlicher Artikel

Volksbank Bruchsal-Bretten verkleinert Filialnetz, baut aber Service-Zeiten aus

Volksbank Bruchsal-Bretten verkleinert Filialnetz, baut aber Service-Zeiten aus

Verändertes Kundenverhalten erfordert neue Strategien Auf ihrer diesjährigen Bilanzpressekonferenz kündigte die Volksbank Bruchsal-Bretten einen weitreichenden…
„Stippvisite“ auf der größten Baustelle in der Geschichte der Stadt Kraichtal

„Stippvisite“ auf der größten Baustelle in der Geschichte der Stadt Kraichtal

Neubau Gemeinschaftsschule Kraichtal in Münzesheim Bisher 5,3 Millionen € verbaut Pünktlich zum Schuljahr 2019/2020 soll…
Straßenzusatzschilder in Untergrombach, Münzesheim & Sternenfels: Ein Denkmal gesetzt

Straßenzusatzschilder in Untergrombach, Münzesheim & Sternenfels: Ein Denkmal gesetzt

Friedrich Wilhelm Raiffeisen – Genossenschaftsgründer und Sozialreformer Anlässlich des 200. Geburtstags des Genossenschaftsgründers und Sozialreformers…
Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Advent, Advent – Alle Weihnachtsmärkte 2018 im Kraichgau

Riesiges Angebot bereits zum ersten Advent Nachdem bereits bei 32 Grad im August die ersten…