Lost Places: Das alte „Rössle“ in Eppingen

Auf Entdeckungsreise durch längst vergangene Zeiten

Erleben Sie mit uns die verwaisten Räume, Keller und Böden, die schon lange niemand mehr zu Gesicht bekommen hat.

Das alte Gasthaus Rössle in der Eppinger Innenstadt. Eine bessere Lage könnte man sich wohl nicht vorstellen als hier im Herzen der Fachwerkstadt.

Im Schatten des Pfeifferturmes, direkt an Marktplatz und Rathaus gelegen zählt das Gebäude zu den bekanntesten Schätzen der Stadt. Dennoch fiel das schmucke Bauwerk aus dem Jahr 1716 schon vor Jahrzehnten in einen tiefen Dornröschenschlaf und ist seither nicht wieder erwacht.

Im ersten Teil unserer Reportage haben wir Sie bereits auf einen Streifzug durch das ehemalige Kino mitgenommen, nun wollen wir erneut auf Entdeckungsreise gehen um den Rest des Gebäudes und der alten „Salve-Häuser“ zu erkunden.

VIDEO: Lost Places: Das alte „Rössle“ in Eppingen

Ähnlicher Artikel

Festung Intensivstation – Die Hilflosigkeit der Liebsten

Festung Intensivstation – Die Hilflosigkeit der Liebsten

Nähe und Wärme statt kühler Distanz in der Brettener Rechbergklinik Krankenhäuser waren früher in manchen…
Katastrophe am Rollenbergtunnel Bruchsal – Hunderte proben den Notfall

Katastrophe am Rollenbergtunnel Bruchsal – Hunderte proben den Notfall

Video-Doku zur Großübung auf der Schnellbahnstrecke bei Bruchsal Spektakulär und wichtig: Die größte Katastrophenübung des…
Lost Places: Das alte Kornhaus Adersbach

Lost Places: Das alte Kornhaus Adersbach

Ein letzter Tribut vor dem Abriss Stumm stehen die stillen Riesen am Ortsrand des kleinen…
Der erste Schnee in den Hügeln kündigt sich an

Der erste Schnee in den Hügeln kündigt sich an

Ab Mitte der Woche sind Schneeschauer bis ins Flachland drin Das herbstliche Wochenend-Wetter in der…