Lost Places: Das alte „Rössle“ in Eppingen

Auf Entdeckungsreise durch längst vergangene Zeiten

Erleben Sie mit uns die verwaisten Räume, Keller und Böden, die schon lange niemand mehr zu Gesicht bekommen hat.

Das alte Gasthaus Rössle in der Eppinger Innenstadt. Eine bessere Lage könnte man sich wohl nicht vorstellen als hier im Herzen der Fachwerkstadt.

Im Schatten des Pfeifferturmes, direkt an Marktplatz und Rathaus gelegen zählt das Gebäude zu den bekanntesten Schätzen der Stadt. Dennoch fiel das schmucke Bauwerk aus dem Jahr 1716 schon vor Jahrzehnten in einen tiefen Dornröschenschlaf und ist seither nicht wieder erwacht.

Im ersten Teil unserer Reportage haben wir Sie bereits auf einen Streifzug durch das ehemalige Kino mitgenommen, nun wollen wir erneut auf Entdeckungsreise gehen um den Rest des Gebäudes und der alten „Salve-Häuser“ zu erkunden.

VIDEO: Lost Places: Das alte „Rössle“ in Eppingen

Ähnlicher Artikel

Der verbotene „Polizeiruf 110“ aus Eppingen

Der verbotene „Polizeiruf 110“ aus Eppingen

Vor 25 Jahren liefen in Eppingen die Dreharbeiten für die umstrittene Folge der Kultserie an.…
Mehrere Verletzte nach Böller-Explosion in Eppinger Schülergruppe

Mehrere Verletzte nach Böller-Explosion in Eppinger Schülergruppe

Sprengkörper explodiert noch in der Hand Zu einem folgenschweren Zwischenfall kam es heute Vormittag auf…
Großer Bahnhof in Ubstadt

Großer Bahnhof in Ubstadt

Neues vom Neujahrsempfang in Ubstadt-Weiher Großer Bahnhof in der Sport- und Kulturhalle in Ubstadt am…
Der 800. Geburtstag – Bahnbrücken feiert rein

Der 800. Geburtstag – Bahnbrücken feiert rein

Neujahrsempfang der Stadt Kraichtal im Jubiläums-Stadtteil So viel Trubel dürfte im kleinen Kraichtaler Teilort Bahnbrücken…