Ubstadt-Weiher: Vorfahrt missachtet – Zwei Leichtverletzte

|

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von geschätzt 7.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstag gegen 15 Uhr in Weiher ereignete.

Offenbar hatte ein 58-jähriger Pkw-Fahrer von der Waldstraße kommend die Vorfahrt einer von rechts aus der Forster Straße nahenden 30-Jährigen missachtet und es kam zum Zusammenstoß.

Glücklicherweise wurden die 30-Jährige und ihr Mitfahrer durch den Aufprall nur leicht verletzt und konnten sich selbst in ärztliche Behandlung begeben. Der Unfallverursacher blieb unverletzt.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei

Vorheriger Beitrag

Gesprengte Ketten

Bad Schönborn: Einbrecher erbeuten Alkohol

Nächster Beitrag