Ubstadt-Weiher: Unfallverursacherin nach Unfall flüchtig

|

Symbolbild

Eine namentlich nicht bekannte Autofahrerin verursachte wohl zwischen Weiher und Stettfeld am Montag, gegen 18.30 Uhr, einen Unfall am dortigen Kreisverkehr. Zu einem vereinbarten Treffen an der nahegelegenen Tankstelle zur weiteren Abwicklung des Unfalls kam die Dame aber augenscheinlich nicht.

Die geschädigte Verkehrsteilnehmerin befuhr mit ihrem Auto die Kreisstrasse 3584 von Stettfeld in Richtung Weiher. Am Kreisverkehr musste sie wohl verkehrsbedingt anhalten, als die unbekannte Fahrzeugführerin auffuhr. Am Fahrzeug der wartenden Dame entstand Sachschaden. Beide Damen wollten offenbar den Verkehrsfluss nicht behindern und beschlossen, sich an der nahegelegenen Tankstelle zum Austausch der relevanten Daten zu treffen. Leider fand sich am vereinbarten Treffpunkt anscheinend nur die geschädigte Autofahrerin ein.

Diese konnte lediglich angeben, dass es sich vermutlich um einen hellen Kleinwagen gehandelt hat, der ihr auffuhr. Die Fahrerin dieses Wagens wird als 25 bis 30 Jahre alt mit braunen, bzw. dunklen, langen Haaren beschrieben. Mehr konnte die Geschädigte zu der Person nicht sagen.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Schönborn unter der Telefonnummer 07253/80260 entgegen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Kraichtal: 41-Jährige übersieht Lkw beim Abbiegen

Spendenfahrt von Karlsdorf Neuthard nach Ungarn

Nächster Beitrag