Tödlicher Unfall – 17-Jähriger kommt in Gondelsheim ums Leben

|

Tödlicher Unfall - 17 jähriger stirbt in Gondelsheim
Notarzt / Symbolbild

Gondelsheim – Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Krad-Fahrer

Am 10.08.2018, 23.45 Uhr, ereignete sich in Gondelsheim, Bruchsaler Straße/Sparbachstraße, ein tödlicher Verkehrsunfall. Eine 26-jährige PKW Lenkerin aus Bretten bog von der Sparbachstraße nach rechts auf die bevorrechtigte Bruchsaler Straße ab. Hierbei übersah sie den auf der Bruchsaler Straße fahrenden 17-jährigen Krad-Fahrer aus Bruchsal, der in der Folge gegen die hintere Tür des PKW prallte. Anschließend wurde der Krad-Fahrer auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs abgewiesen und wurde dort von dem PKW einer 26-jährigen Frau aus Gondelsheim frontal erfasst und kam unter diesem PKW zur Endlage. Der Krad-Fahrer erlitt hierbei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Der entstandene Gesamtschaden beträgt ca. 16.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr innerörtlich umgeleitet. (ots)

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Kraichtal: Kühlschrank löst Brand aus

13-Jährige Schülerin vermisst

Nächster Beitrag