Sulzfeld: Einbruch in Raiffeisenmarkt

|

Bei einem Einbruch in den Raiffeisenmarkt in Sulzfeld zwischen Montag, 19.00 Uhr und Dienstag, 08.00 Uhr, verursachte der unbekannte Täter einen Sachschaden von mehreren 1000 Euro. Der Täter gelangte, nach Übersteigen eines Zaunes auf die Rückseite des Marktes. Dort stapelte er Paletten auf und nahm noch eine Leiter als Aufstiegshilfe. Nach Zerstören eines Glasfensters stieg er in den Verkaufsraum ein. Dort stahl er geringe Mengen Bargeld und mehrere Rebscheren. Anschließend flüchtete er. Zeugen die im Bereich des Raiffeisenmarktes in der Nacht zum Dienstag verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Bretten, Telefon 07252/50460 in Verbindung zu setzen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bretten: Fahrer eines Feuerwehrautos nach Verkehrsunfall gesucht

Hier warten Sie künftig noch viel länger

Nächster Beitrag