Stelle im Hauptamt der Stadt Kraichtal neu besetzt

|

Katharina Kimmich übernimmt Amtsleitung

Seit 1. August ist die Stelle der Hauptamtsleitung nach mehrmonatiger Vakanz neu besetzt. Mit Katharina Kimmich aus Bruchsal konnte für die verantwortungsvolle Position eine Mitarbeiterin mit mehrjähriger Erfahrung gewonnen werden. Katharina Kimmich war nach ihrem Verwaltungsstudium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl fünf Jahre lang als Leitung des Haupt- und Bauamtes in der Gemeinde Bischweier tätig. Die Gemeinde, 20 Kilometer südlich von Karlsruhe, zählt rund 3.000 Einwohnerinnen und Einwohner.

Typisch für Gemeinden dieser Größe ist es, dass die Hauptamtsleitung vielfältige Aufgaben und Themengebiete bearbeitet. In der Stadt Kraichtal, wo das Hauptamt die Sachgebiete Mensch&Gesellschaft, Steuerung&Marketing, Planung&Umwelt sowie Personal&Organisation umfasst, ist diese breit gefächerte Vorerfahrung von großem Vorteil.

Katharina Kimmich freut sich darauf, sich gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen sowie dem Gemeinderat für die Stadt Kraichtal einzusetzen. Bürgernähe und Kundenfreundlichkeit stehen dabei für sie an oberster Stelle.

Redaktion: Carmen Krüger

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Entfesseltes Wasser

Bauarbeiten am Kreisverkehr Unteröwisheim verzögern sich erneut

Nächster Beitrag