Spargelhoheiten Graben-Neudorf bleiben auch 2021 im Amt

|

v.l. Susanna Saric, Victoria Edelmann, Josephine Herb

Die Gemeinde Graben-Neudorf hat entschieden, die Amtszeit der Spargelhoheiten Victoria Edelmann, Susanna Saric und Josephine Herb aufgrund des Veranstaltungsausfalls während der Corona-Pandemie um ein Jahr zu verlängern.

„Für unsere Hoheiten ist es natürlich eine traurige Situation, dass die vielen geplanten Auftritte nicht möglich waren. Daher freuen wir uns sehr, dass alle drei Hoheiten bereit sind, auch im kommenden Jahr 2021 die Gemeinde Graben-Neudorf und ihr weißes Gold zu repräsentieren. Hierfür danke ich Ihnen herzlich,“ erklärt Bürgermeister Christian Eheim.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Süßigkeitenautomat am Brettener Bahnhof aufgebrochen

Vollsperrung auf der B3 zwischen Stettfeld und Langenbrücken

Nächster Beitrag