So schön wird Eppingen zur Gartenschau 2021

Die ganze Stadt wird zu einem großen Park

Die Fachwerkstadt wird sich in den kommenden Jahren in eine grüne Oase verwandeln, die so in der ganzen Region einzigartig sein wird. Der Eppinger Gemeinderat hat auf seiner jüngsten Sitzungen die Pläne der Berliner Landschaftsarchitekten von Planorama einstimmig abgesegnet. Für etwa 17 Millionen Euro wird die Stadt bis zur Gartenschau in drei Jahren ein völlig neues Gesicht erhalten. Die angedachten Projekte machen in jedem Fall Lust auf mehr, werten diese doch durch ihre vitalen Komponenten aus natürlichen Materialien das Stadtbild nachhaltig auf.

Ein besonderes Highlight wird die die Altstadtpromenade mit ihren breiten Fußgänger- und Radwegen, gesäumt von hohen Bäumen. Auch die Wasserläufe Elsenz, Hilsbach und der Stadtweiher werden aus ihren statischen Betten geholt und für die Menschen wieder erlebbar gemacht werden – Sitzgelegenheiten, Spielflächen, Furten und Plateaus integrieren die Bäche wieder aktiv ins städtische Leben.

Die Leiergasse wird über die neuen „Kräutergarten“ mit dem „Bachwegle“ verbunden. Ein Podest entlang der neu restaurierten Stadtmauer lädt zum Ausruhen ein, mit bestem Blick auf das Umland. Der historische Mühlkanal wird wiederbelebt werden und erstmals seit Jahrzehnten wieder Wasser durch das Herz der Altstadt führen. Auch die Freiräume des Schwanen Areals werden neu gestaltet, Platz für Gastronomie und einen direkten Zugang zum Ufer der Elsenz bieten. Hinzu komnmen als weitere Elemente: Der Steinplatz, der Fachwerkpfad und der große Stadtweiher in der großen Grünfläche zwischen Altstadt und Bahnhof. Freuen darf man sich auch auf die Wassernase, jene Stelle an der Hilsbach und Elsenz zusammenfließen. Hier sollen Parkbänke und Spielflächen das bisher kaum nutzbare Gelände wieder erlebbar machen.

Wer schon einmal einen Eindruck vom neuen grünen Eppingen bekommen möchte – Die Stadt hat uns die Präsentationsbilder von Planorama aus der letzten Sitzung zur Verfügung gestellt.

 

Ähnlicher Artikel

Odna geht baden

Odna geht baden

Bestes Wetter, beste Stimmung – Freibadfest Odenheim No. 10 Das Freibad in Odenheim ist eine…
Saalbach-Matrosen Ahoi!

Saalbach-Matrosen Ahoi!

Heidelse geht ins Wasser So schön war das dritte Heidelsheimer Melkkiwwl-Rennen Während anderswo in Deutschland…
Ubstadt feiert Straßenfest

Ubstadt feiert Straßenfest

Drei Tage Spaß und Gaudi Was braucht es für ein rundum gelungenes Straßenfest? Nun, da…
Die rassistischen Antisemiturienten zu Eppingen

Die rassistischen Antisemiturienten zu Eppingen

Wie in Eppingen ein ganzer Abi-Jahrgang am Pranger steht Ein Kommentar von Thomas Gerstner Und…

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück