„Schlachtfescht“ Marke Kerschdekipper

Heiß und Deftig in Unneroise

An diesem Wochenende war im Kraichgau Gott und die Welt unterwegs. Allerorten wurden die Wanderschuhe angeschnallt und die Fahrräder aus der Garage geholt. Bei 24 Grad und nonstop strahlendem Sonnenschein, bot sich ein Ausflug in die grünen Hügel ja so richtig an. Ein sehr beliebtes Reiseziel am Sonntag-Nachmittag war die Kerschdekipper-Halle im Herzen Unteröwisheims. Dort luden die Kipper erneut zu ihrem traditionellen Schlachtfest. Mit frischen regionalen Zutaten und Fleisch aus Kraichtal wurde in der großen, mobilen Wurstküche allerlei Spezialitäten auf die Teller gezaubert. Von Griebenwurst über Leberwurst bis hin zu herzhaftem Kesselfleisch, war alles dabei was deftig schmeckt (und Veggies schreckt).

Seit 2014 richten die Kerschdekipper das Schlachtfest, dass auch meist den Frühlingsauftakt markiert, in ihrer vereinseigenen Halle aus, erzählt uns Ur-Kerschdekipper Martin Bindschädel. Wie beliebt die Veranstaltung mittlerweile ist, zeige auch der große Einzugsbereich aus dem das Publikum mittlerweile nach Unteröwisheim kommt, so Martin weiter. Nicht nur aus der näheren Umgebung, sondern auch von weither fahren die Gäste nach Kraichtal um die herzhaften Schmankerln aus der Feldküche zu genießen. Darunter sind natürlich auch alte Bekannte, z.B. die Radfahrer der KroKaGe aus Kronau. In frühlingshaftem Grün gekleidet saßen sie zusammen und genossen neben einer deftigen Mahlzeit natürlich auch ein frisch gezapftes Blondes (oder zwei). Zwischen 80 und 100 km fahren die Freunde bei jedem ihrer Ausflüge, eine gemütliche Einkehr darf da natürlich nicht fehlen.

Im kühlen Inneren der großen Kerschdekipper-Halle sorgte währenddessen der Musikverein Eichelberg für tolle Stimmung. Das Ensemble spielte passend zur nun beginnenden Frühlingszeit jede Menge Musikstücke die einfach nur gute Laune verbreiteten. Wem eine Schlachtplatte bei 24 Grad Außentemperatur zu viel des Guten war, der konnte natürlich auch ein leckeres, selbstgebackenes Stück Kuchen der Unteröwisheimer Tanzgarde genießen. Wieder einmal war es eine wunderbare Veranstaltung der Kerschdekipper, deren großer Veranstaltungskalender in diesem noch jungen Jahr 2018 noch viele Überraschungen bereithält.

Ähnlicher Artikel

Braunkohleabbau im Kraichgau – Drei Dörfer müssen weichen

Braunkohleabbau im Kraichgau – Drei Dörfer müssen weichen

Der Irrsinn des Braunkohleabbaus in Deutschland wird gerade anhand der Geschehnisse um den Hambacher Forst…
Die Brusler Kneipzeria

Die Brusler Kneipzeria

Feiern wie in den 80ern im Bruchsaler Zapfhahn Was gutes Essen und danach einen heben.…
Kraichtal: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Kraichtal: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Kraichtal (ots) – Zwei verletzte Pkw-Führer und ein Gesamtschaden von 15.000 Euro waren die Bilanz…
…und plötzlich singt ganz Menzingen

…und plötzlich singt ganz Menzingen

Klangvoller Auftakt für den 2. Menzinger Regionalmarkt Der Start in den Sonntag fiel am vergangenen…