Schipp Schipp Hurra – Erster Spatenstich für Eppinger Gartenschau

| ,

Stadtweiher, Wassertische und Liebesinsel werfen ihre Schatten voraus

Großer Bahnhof auf den Bahnhofswiesen in Eppingen am Mittwoch-Vormittag. Alle waren sie gekommen um den ersten Spatenstich für die große Gartenschau in der Fachwerkstadt 2021 zu erleben. Landesminister Peter Hauk, Landrat Detlef Piepenburg, die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch und viele weitere Größen aus Politik und Wirtschaft waren dem Aufruf von Eppingens Oberbürgermeister Klaus Holaschke gefolgt, Zeuge dieses bedeutenden Ereignisses für die Stadt Eppingen zu werden. Das bisschen Erde dass die Spaten der Eppinger Kindergartenkinder und der Politiker aufwirbelte, war selbstredend nicht die erste die für das Projekt Gartenschau bewegt wurde. Bereits 2010 hat die Stadt den Zuschlag für das Prestigeprojekt erhalten, seither laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren… Ein Filmbeitrag von hügelhelden.de

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

LKW Brand auf der A5 in Richtung Karlsruhe

Oberderdinger Mordprozess endet mit Freispruch

Nächster Beitrag