Pforzheim: Entwichene Schlange löst Polizeieinsatz aus

|

Einen Einsatz löste am Freitagvormittag gegen 11.00 Uhr eine entwichene Kornnatter in der Christophallee aus, nachdem der 40-jährige Besitzer die Polizei verständigte, weil die Schlange aus dem Terrarium fehlte.

Einsatzkräfte der Polizei und der Feuerwehr suchten im Anschluss in der Wohnung sowie in den offen zugänglichen Räumlichkeiten des Wohnhauses. Auch im näheren Umfeld konnte die Schlange nicht aufgefunden werden.

Die Kornnatter ist etwa 30-40 cm lang und hat eine rötliche Färbung. Sie ist ungiftig. Im Falle die Schlange gesichtet wird, kann die Polizei unter Notruf 110 verständigt werden.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Neues Heisenberg-Gymnasium in Oberderdingen? Infoabend soll Bedarf klären

Söllingen: Brand eines Holzschuppens greift auf Hausfassade über

Nächster Beitrag