Party Nonstop – So gut war das Östringer Jubiläumswochenende

| ,

Festumzug, Show und Rock´n Roll

Östringen erlebt in diesem Jahr seinen 1250. Geburtstag. Am Wochenende feierten die Östringer daher mit dem großen Festwochenende gemeinsam den Höhepunkt des Jubiläumsjahres. Drei Tage lang wurde in der Kraichgau-Gemeinde ausgelassen und fröhlich gejubelt und getanzt. Im großen Festzelt an der Stadthalle gaben sich die Künstler die Klinke in die Hand. Am Freitagabend z.b. die Partyband Extreme mit einem gute Laune Programm der Extraklasse.

Den absoluten Höhepunkt bildete am Sonntagnachmittag der große Festumzug durch die Östringer Innenstadt. 40 Fußgruppen hatten sich für dieses Highlight im Östringer Jubiläumskalender gemeldet. Ab 14 Uhr Zug der bunte Trupp aus heimischen Akteuren und Gästen von außerhalb entlang der Hauptstraße bis hin zum Festplatz an der Stadthalle. Wir waren mit der Kamera dabei!

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Auf die Plätze, Fertig, Los am Hardtsee

Ab auf die Burg – So schön war das Obergrombacher Burgfest

Nächster Beitrag