Östringen: Frau von Auto angefahren und schwer verletzt

|

Unfall am Friedhof

Eine 73 Jahre alte Frau wurde am Samstagnachmittag auf dem Gelände des Friedhofparkplatzes am Marienweg in Östringen von einem ausparkenden Auto erfasst und schwer verletzt. Ein 27-jähriger Autofahrer setzte gegen 14.40 Uhr seinen Audi aus einer Parklücke zurück und übersah die Dame, die daraufhin vom Heck getroffen wurde und zu Boden stürzte. Der hinzugeeilte Rettungsdienst brachte sie mit einer schweren Beinverletzung in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Wohnungsbrand in Leingarten

Zaisenhausen: Unfall betrunken verursacht

Nächster Beitrag