Östringen: Einbrecher haben es auf Zigaretten abgesehen

|

Symbolbild

Ungefähr 120 Schachteln Zigaretten haben Unbekannte am Montag bei einem Einbruch in eine Postfiliale in der Östringer Hauptstraße erbeutet.

Gegen 00:50 Uhr gelangten die Diebe über eine Seitentür gewaltsam in den Anlieferungsbereich der Filiale. Anschließend beschädigten sie die zum Filialraum führende Metalltür und gelangten so in den Kundenbereich. Dort nahmen die Eindringlinge die aufgefundenen Zigarettenschachteln an sich und verschwand über den gleichen Weg wieder nach draußen.

Zeugen die hierzu verdächtigen Beobachtungen gemacht haben werden gebeten sich beim Polizeirevier Bad Schönborn unter der Telefonnummer 07253 802610 zu melden.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Bruchsal: Polizei schreitet wegen Party auf Schulhof ein

Gericht kippt nächtliche Ausgangssperre im Land

Nächster Beitrag