Östringen: Einbrecher erbeuten mehrere tausend Euro

|

Am Montagmorgen kam es in der Franz-Gurk-Straße zu einem Einbruch in ein sich dort befindliches Restaurant. Die Eindringlinge erbeuteten dabei mehrere tausend Euro Bargeld.

Im Zeitraum von 00:00 Uhr bis 07:00 Uhr schlugen bislang unbekannte Täter mittels eines Steins das Fenster im rückwärtigen Bereich des Restaurants ein und gelangten so in die Räumlichkeiten der Gaststätte. Dort hebelten die Einbrecher sämtliche Türen, sowie einen Tresor auf und nahmen das aufgefundene Bargeld an sich. Anschließend flüchteten die Diebe unerkannt mit dem erlangten Stehlgut. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und Angaben zu diesem Einbruch machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bad Schönborn, unter der Telefonnummer 07253 80260, in Verbindung zu setzen.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Sinsheim-Rohrbach: Vandalen suchen Vereinsgaststätte heim

Kraichtal: Einbrecher flext Tresor auf

Nächster Beitrag