Oberderdingen: Beim Abbiegen mit Pkw kollidiert

|

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 44 Jahre alte Autofahrerin verletzt wurde, kam es am Sonntagabend im Einmündungsbereich der Bundesstraße 293 / Landesstraße 554.

Ein 34 Jahre alte BMW-Fahrer fuhr gegen 22 Uhr auf der L 554 und wollte mit seinem Pkw an der Einmündung zur B 293 nach links in Fahrtrichtung Bretten abbiegen. Hierbei kollidierte er mit der 44-jährigen Golf-Fahrerin, die mit ihrem Fahrzeug auf der B 293 in Richtung Bretten unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Frau verletzt. Ein Rettungswagenteam brachte sie zur weiteren Untersuchung in eine Klinik.

Beide Fahrzeuge waren aufgrund ihrer starken Beschädigungen nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Graben-Neudorf: Nach Brandgeschehen Leichnam entdeckt

“Ein scheußlicher Ort”

Nächster Beitrag