Nächtliche Zugausfälle auf der Linie S31 und S32 zwischen Bruchsal und Ubstadt Ort

| ,

Von Mittwoch, 16. Februar, bis Dienstag, 1. März, finden über vier Bauphasen verteilt (siehe unten) nächtliche Arbeiten an einer Eisenbahnüberführung bei Bruchsal statt. Deshalb kommt es in diesem Zeitraum zu Zugausfällen bei den Stadtbahnlinien S31 und S32 im Streckenabschnitt zwischen Bruchsal und Ubstadt Ort.

Für die Fahrgäste wird während der Bauphasen mit Bussen ein Schienenersatzverkehr (SEV) eingerichtet. Fahrgäste werden gebeten, auch die entsprechenden Informationsaushänge an den Haltestellen entlang der Strecke zu beachten.

Durch die längeren Fahrzeiten der Ersatzbusse ändern sich teilweise auch die Fahrzeiten der Züge zwischen Bruchsal und Karlsruhe sowie zwischen Ubstadt Ort und Menzingen/ Odenheim. Hier können die Züge einige Minuten später verkehren.

Die Arbeiten am der Eisenbahnüberführung finden in folgenden Zeiträumen statt:

■ von Mittwoch, 16. Februar, 0.45 Uhr, bis Freitag, 18.  Februar, 3.45 Uhr,
jeweils nachts zwischen 0.45 Uhr und 3.45 Uhr

Download-Link: SEV-Fahrplan 16. bis 18. Februar

■ am Dienstag, 22. Februar
nachts zwischen 0.45 Uhr und 3.45 Uhr

Download-Link: SEV-Fahrplan 22. Februar

■ am Donnerstag, 24. Februar
nachts zwischen 1.50 Uhr und 4.45 Uhr;
von dieser Bauphase sind keine Stadtbahnen betroffen.

■ von Montag, 28. Februar, 1.00 Uhr, bis Dienstag, 1. März, 5.00 Uhr,
jeweils nachts zwischen 1.00 Uhr und 5.00 Uhr

Download-Link: SEV-Fahrplan 28. Februar bis 1. März

Mitteilung der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft AVG

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Graben-Neudorf: Vier Verletzte nach Wildunfall

Mit 100 Jahren in die Therme

Nächster Beitrag