Nachwuchskünstler gesucht – und gefunden!

| ,

Fünf Landessieger im Internationalen Jugendwettbewerb jugend creativ

Unter dem Motto „Bau dir deine Welt“ suchte der Internationale Jugendwettbewerb jugend creativ der Volks- und Raiffeisenbanken bereits zum 51. Mal nach Nachwuchskünstlern. Für die Volksbank Bruchsal-Bretten eG und die Volksbank Stutensee-Weingarten, Zweigniederlassung der Volksbank Bruchsal-Bretten eG, hätte das Motto des Wettbewerbs passender nicht sein können. Denn auch die beiden regionalen Genossenschaften haben aus zwei Häusern ein gemeinsames Haus „gebaut“.

Vom 01. Oktober 2020 bis zum 10. März 2021 konnten Schülerinnen und Schüler der Region in verschiedenen Altersklassen und Kategorien ihre Interpretationen zum Wettbewerbsthema einreichen. Und diese hätten ideenreicher nicht sein können. Rund 1.000 Einreichungen, davon rund 200 im Geschäftsgebiet der Volksbank Bruchsal-Bretten eG und rund 800 im Geschäftsgebiet Stutensee-Weingarten, erreichten die Genossenschaft.

Die Kunstwerke wurden im Anschluss an die Einreichungsphase im Rahmen von zwei Jurierungen im März und April 2021 durch eine fachkundige Jury, bestehend aus Kunstlehrern der beteiligten Schulen, bewertet. Bei einem Motto, das sich stark zwischen Realität und Vision bewegt, keine leichte Aufgabe. Denn die Interpretationen der Nachwuchskünstler hätten vielseitiger nicht gestaltet sein können.

Die durch die Jury ausgewählten Siegerbilder auf regionaler Ebene wurden danach zur Jurierung auf Landesebene an den Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband der Volks- und Raiffeisenbanken übermittelt. Insgesamt fünf Landessieger, davon zwei Landessieger aus dem Gebiet Bruchsal-Bretten und drei Landessieger aus dem Gebiet Stutensee-Weingarten, wurden in dieser nächsten Jurierung auf Landesebene ausgewählt.

Die Volksbank Bruchsal-Bretten eG freut sich und ist ganz besonders stolz auf ihre fünf Landessieger. Mit ihren Interpretationen zu „Bau dir deine Welt“ konnten diese Nachwuchskünstler nicht nur regional auf Ortsebene, sondern auch auf Landesebene begeistern und durften sich außerdem über ein Preisgeld von jeweils 150 Euro freuen. Auf eine feierliche Prämierung mit Bildergalerie und Ausstellung musste die Volksbank Bruchsal-Bretten aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie verzichten. Umso größer war die Freude der fünf Sieger über ihr Überraschungsgeschenk per Post.

Die Prämierung auf Landesebene durch den Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband steht noch aus. Geplant ist hier eine feierliche Prämierung mit Bildergalerie im Europapark in Rust für alle Landessieger und deren Familien, inklusive eines anschließenden Parkbesuchs.

Und es folgt bereits der nächste Jugendwettbewerb: Der 52. Internationale Jugendwettbewerb jugend creativ steht in den Startlöchern und beginnt am 01. Oktober 2021 zum Motto „Was ist schön?“.

Mitteilung der Volksbank Bruchsal-Bretten

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

„Herbingers … im Alten Schulhaus“ Oberderdingen hat geschlossen

Ein Heiermann von Opa Winfried

Nächster Beitrag