Legenden zu Gast im Kraichgau – „Blues and more“ startet in Bruchsal

|

Nothing but the Blues

Ein Fest für Blues-Fans und solche die es werden wollen

Simon Bus ist nicht nur Lehrer sondern auch Musiker aus Leidenschaft. Neben seiner Lehrtätigkeit an der Albert-Schweitzer-Realschule Bruchsal stemmt der Schlagzeuger und passionierte Blues Fan auch so manches ambitionierte Musikprojekt in der Region. Auf seinen Reisen durch die ganze Welt hat er überall großartige Musiker kennengelernt, die seine Leidenschaft für erdige Stimmen, gefühlvolle Riffs und große Klänge teilten. Zusammen mit ihnen hat Simon bereits schon manches großes Projekt auf die Beine gestellt. Nach „Stories of Bluesmen and Songwriters“ und „Polka n´Blues“ startet nun sein jüngster Coup. Mit „Blues & more“ hat sich Simon nicht nur zur Aufgabe gesetzt seine Schüler für Legende und Leidenschaft des Blues zu begeistern, sondern Ihnen auch in spannenden Workshops dieses Genre in Theorie und Praxis näher zubringen. Am heutigen Mittwoch starten für die Klassenstufen 8 bis 10 die entsprechenden Sessions welche durch internationale Urgesteine wie Chip Fitzgerald, Andrea Tognoli und Andy Penzoldt begleitet werden. Gemeinsam mit diesen Ausnahme-Talenten wird Simon in den kommenden Tagen das Feuer für den Blues in den Herzen der Kids auflodern lassen. Den Abschluss dieses Projektes bildet schließlich ein großes Konzert in der Turnhalle der Realschule am 9. Mai.

Fitz Gerald

Da dieses Konzert nur schulintern veranstaltet wird, will Simon aber natürlich auch den Rest der Region am Können der Künstler teilhaben lassen. So wird das Projekt „Nothing but the blues“ auf einer kleinen aber feinen „Bring it home Tour 2018“ auch zweimal in der Region gastieren. Am 5. Mai gibt die Combo in der Münzesheimer Krone alles und am 12. Mai schließlich in der Bruchsaler Koralle. Bei diesen beiden Konzerten hier im Kraichgau können Sie große und leidenschaftliche Blues-Songs aus aller Welt genießen. Zusammen mit Simon an den Drums steht Chip Fitzgerald auf der Bühne – ein Mann der es versteht sein Publikum mit kraftvollem Gesang und einer meisterhaften Darbietungen auf der Gitarre in seinen Bann zu ziehen. Nicht umsonst hat er bereits mit internationalen Topstars wie Tina Turner und Joe Cocker zusammengearbeitet. An seiner Seite spielt der grandiose Bassist und Sänger Andrea Tognoli. In den Siebzigern tourte er schon zusammen mit der Kult Band Toto Cutugno. Der Dritte im Bunde ist Andi Penzoldt, der es wie kein anderer auf der Welt versteht der Mundharmonika grandiose Klänge zu entlocken – niemand kann ihm an der Blues-Harp das Wasser reichen! Komplettiert wird die Truppe durch Alex Steiger an der Gitarre, der bereits mit internationalen Musikern auf der ganzen Welt gespielt hat. Nur selten bietet sich in die Region die Chance einen solch grandiosen Gig zu erleben. Das dürfen sie sich auf gar keinen Fall entgehen lassen.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Droben auf dem Otti oder unten am Jägersee – Eppingen begrüßt den Mai

Widerstand gegen Höcke-Auftritt in Bruchsal formiert sich

Nächster Beitrag