Lang lebe die Rebe – Der Weinwandertag 2015 in Ubstadt-Weiher

| , ,

Lang lebe die Rebe – Der Weinwandertag 2015 in Ubstadt-WeiherWein, Kunst und Handwerk

Ein Ubstadt-Weiherer ohne Wein, kann der ein Ubstadt-Weiherer sein? Gut, zugegeben – hier haben wir den alten Schiller etwas zurecht gebogen, aber im Grunde stimmt es schon. Was wäre Ubstadt-Weiher wohl ohne seinen Wein. Kaum auszudenken, gehört doch der edle Tropfen unzertrennlich zur idyllischen Kraichgau-Gemeinde. Am Wochenende feierte diese ihren alljährlichen Weinwandertag. Hauptschauplatz war natürlich der Teilort Zeutern – wo auch sonst?! Schließlich ist Zeutern nicht nur für seine Weinspezialitäten im ganzen Land bekannt, sondern auch der älteste Weinbauort im Kraichgau.

VIDEO: Wein, Kunst und Handwerk

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Die Eppinger Disco-Krise

1000 Flüchtlinge in der Sinsheimer Messe – Leben in Halle Nummer 6

Nächster Beitrag