Kunterbunter Forster „Adventszauber“

| ,

Weihnachtsstimmung vor dem Jägerhaus

An jedem ersten Adventswochenende des Jahres findet auf dem Platz vor dem Jägerhaus Forst der traditionelle Forster „Adventszauber“ statt. Bei dem kleinen aber feinen Get-Together kommen alle Forster – und wer eben sonst noch mitfeiern möchte – zusammen um sich gemeinsam auf die Adventszeit einzustimmen. Vor dem mit weihnachtlichen Motiven geschmückten und hell erleuchteten Jägerhaus, zaubern die Vereine aus Forst tatsächlich wahrhaft Zauberhaftes aus dem Hut.

Die Kindertagesstätte Buntstift und der Förderverein der Gemeinschaftsschule kredenzen süße, kleine Köstlichkeiten, der Heimat und Kulturverein sowie der TV Forst tischen Scharfes und Deftiges auf, Musik kommt von Schola St. Barbara und Band und multikulturelle Vielfalt, nicht nur auf dem Teller, gibt es vom badisch kamerunischen Freundeskreis. Es war auch in diesem Jahr wieder ein buntes und harmonisches Treiben, mittendrin unsere Fotografin Maria.

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Feuerrot, brandneu und bereit für den Einsatz

Bretten: Streit in der Stadtbahn eskaliert

Nächster Beitrag