Kronau: Wer hatte Grün? – 74-Jährige bei Unfall leicht verletzt

|

Symbolbild

Zwei Verkehrsteilnehmer trafen sich am Dienstagmittag mit ihren Fahrzeugen im Kreuzungsbereich der Kirrlacher Straße mit der Landstraße 555. Gegen 12.30 Uhr fuhr ein 49-jähriger Daimler-Benz-Fahrer auf der Kirrlacher Straße und wollte die Kreuzung geradeaus in Richtung Weiher überqueren. Zu diesem Zeitpunkt fuhr eine 74-Jährige mit ihrem VW auf der Landesstraße 555 in Richtung Bad Schönborn. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei sich die VW-Fahrerin leicht verletzte und in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Da beide Beteiligte äußersten, dass sie jeweils bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren seien, bittet die Polizei um Zeugenhinweise an das Polizeirevier Bad Schönborn unter der Telefonnummer 07253 80260.

Original-Inhalt der Polizei via Presseportal.de (ots) Mitteilung der Polizei / Symbolbild: Redaktion

Stimmt etwas nicht? Haben wir einen Fehler gemacht oder etwas vergessen? Sagen sie's uns! Hier finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten mit unserer Redaktion.Ihr Feedback zählt!

Vorheriger Beitrag

Lang ischs her: Long live the LAN-Party

Zwei Einbrüche in Bretten

Nächster Beitrag