Kronau: Erhebliche Staus nach Verkehrsunfall auf der Landesstraße 555

Kronau: Erhebliche Staus nach Verkehrsunfall auf der Landesstraße 555
Symbolbild

Zu erheblichen Staus kam es am Dienstag nach einem Verkehrsunfall, der sich gegen 17.30 Uhr auf dem Autobahnzubringer zwischen einem Pkw und einem Lastwagen ereignete. Nach den Feststellungen des Polizeireviers Bad Schönborn wollte ein 69 Jahre alter Pkw-Fahrer von einem Tankstellenareal heraus auf die L 555 einfahren und missachtete hierbei die Vorfahrt eines Sattelzuges, der von einem 49-Jährigen gelenkt wurde.

Bei der Kollision wurde der Pkw um die eigene Achse geschleudert und kam anschließend auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand. Dessen Fahrer erlitt durch den Zusammenstoß eine Kopfplatzwunde und kam vorsorglich per Rettungsdienst in eine Klinik, wohingegen der Lkw-Fahrer unverletzt blieb. Der Pkw musste abgeschleppt werden und der geschätzte Gesamtschaden liegt bei mindestens 30.000 Euro.

Wegen der Straßensperrung bildeten sich im Bereich des Zubringers lange Rückstaus, teils bis zur Auffahrt der Autobahn 5. (ots)

Ähnlicher Artikel

PENNY Zentrallager in Kronau – Baubeginn auf Großbaustelle

PENNY Zentrallager in Kronau – Baubeginn auf Großbaustelle

Es tut sich was an Kronaus westlicher Peripherie kurz vor der Autobahn. Das neue Gewerbegebiet…
Rathaussturm in Kronau

Rathaussturm in Kronau

Amtsenthebung trotz gewonnenem Bulldogrennen Viel Narrenvolk, die Guggemusik Bärämaddl und mit brachialem Donner-Gedöns die Böllerschützen…
Fasching 2019 im Kraichgau – Alle Termine im Überblick

Fasching 2019 im Kraichgau – Alle Termine im Überblick

Unzählige Möglichkeiten zum Tanzen, Feiern und Schunkeln Humba Humba Humba Täterä. Täterä. Täterä. Es ist…
Vandalismus an mehreren Autos –   Unbekannte treten in Kronau Außenspiegel ab und Scheiben ein

Vandalismus an mehreren Autos – Unbekannte treten in Kronau Außenspiegel ab und Scheiben ein

Die Polizei sucht Zeugen Am Sonntagabend kam es in Kronau zu einer Serie von Sachbeschädigungen…